Nachrichten - Kreis Miltenberg

Vereine
3 Bilder

Pfohlbacher Feuerwehrfest 20. - 22. September

Die Vorbereitungen für das Feuerwehrfest in Pfohlbach sind im vollen Gange. Seit Wochen planen und engagieren sich die jüngeren Pfohlbacherer Feuerwehrmänner für den Festablauf am Freitag den 20.09., damit es wieder zu einer gelungenen Firefeier 2.0 wird. Sie haben zusammen mit dem ortsansässigen Musiker der Band Tequila Terminator zusammen gesetzt um es für alle zu einem schönen Abend werden zu lassen. Die Musikgruppe Tequila Terminators haben sich seit 2003 einen Namen gemacht. Sie tourten...

  • Pfohlbach
  • 15.09.19
  • 10× gelesen
Vereine
Freuen sich auf die Zusammenarbeit: Vorsitzender Oliver Hohm (r.), Dirigentin Antonia Dehmer und der musikalische Leiter des Musikvereins Mümlingtal, Mario Albrecht.

Stabwechsel
Antonia Dehmer ist neue Dirigentin des Mömlinger Musikvereins Mümlingtal

Mömlingen. Das Blasorchester des Musikvereins Mümlingtal hat eine neue Dirigentin: Die 24 jährige Musikpädagogin Antonia Dehmer aus Altenmittlau übernahm Anfang September den Taktstock von dem Niederländer Willem van Kooi, der das Orchester sieben Jahre lang geleitet hatte. Antonia Dehmer wurde die Musik quasi in die Wiege gelegt: Mit sechs Jahren begann sie ihre Ausbildung am Klavier, danach erlernte sie Waldhorn und Trompete bei der TV-Musikabteilung Gründau-Liebloos. Bereits mit 15...

  • Mömlingen
  • 15.09.19
  • 3× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Hobby & Freizeit

Spielzeugtipp: Tier auf Tier von Haba
Beste Haba-Qualität für die Allerkleinsten

Als großer Haba-Fan ist "Tier auf Tier" das erste Haba-Produkt für meine 1,5-jährige Tochter. Eigentlich ist es ab zwei Jahren empfohlen, aber auch sie findet das Spiel richtig toll. Natürlich können wir mit ihr noch nicht alle drei Spiele spielen, aber das erste klappt soweit schon ganz gut. Und auch ohne ein Spiel im Hinterkopf zu haben ist das Sortieren von Plättchen zu Holztieren ein großer Spaß. Es ist super, dass es 3in1 Spiele sind, so besteht eine gute Abwechslung (wenn die Kleine dann...

  • Mönchberg
  • 15.09.19
  • 5× gelesen
Kultur
Pfarrer Jan Kölbel (Mitte) segnet die Umhängekreuze für die neuen Ministranten
4 Bilder

Feierlicher Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Jakobus Miltenberg
Neue Ministranten in ihren Dienst eingeführt

„Dass du mich einstimmen lässt in deinen Jubel, o Herr, (…) das erhebt meine Seele zu dir, o mein Gott; großer König, Lob sei dir und Ehre!“ Im Eingangslied kam bereits zum Ausdruck, was Pfarrer Jan Kölbel in seiner Predigt anlässlich des Gottesdienstes zur Einführung der neuen Ministranten am Sonntag, 15.09.2019, in der Pfarrkirche St. Jakobus Miltenberg thematisierte: Nämlich, dass es eine große Ehre sei, als Ministrant Gott zu dienen. Es sei nichts, wofür man sich schämen müsse - so wie dies...

  • Miltenberg
  • 15.09.19
  • 16× gelesen
Hobby & Freizeit

Spielzeugtipp: KULLERBÜ Crashtest von Haba
Steven Stuntman auf wilder Fahrt!

Eine der neuesten Erweiterungen der tollen Kullerbü-Reihe ist der Crashtest-Parcour. Bis jetzt kannten wir nur, dass ein Kugelauto bereitsteht und eine Kugel "einsteigt" und im Auto weiterdüst. Aber jetzt kommt der Crashtest. Steven ist also mit seinem roten Stevenmobil unterwegs und wie Stuntmans das so machen, baut er einen Unfall und hopst gekonnt aus dem Auto. Selbst die folgende Barriere aus schönen Prismasteinen kann ihn nicht aufhalten und er boxt sich bis ins nächste Abenteuer durch....

  • Mönchberg
  • 15.09.19
  • 6× gelesen
Kultur
150 Bilder

Bildergalerie
Stauden Open Air - 15.09.2019 - Leidersbach

Zum dritten Mal lud die Eintracht Leidersbach zum Frühschoppen mit der Band Gegenlicht ein. Bei herrlichem Spätsommer Wetter wurde geschlemmt, getanzt und gefeiert. Bei den kleinen Gästen sorgten die Hüpfburgen für großen Spaß. Diese Bildergalerie wird präsentiert von der "Sparkasse Miltenberg-Obernburg". Jetzt beraten lassen, damit Frau später finanziell abgesichert ist. Empfange die neuesten Event- und Partybilder per WhatsApp. Sende einfach „Bilder“ an die „0160-2900200“. Weitere...

  • Leidersbach
  • 15.09.19
  • 462× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Verkehrsunfall mit Sachschaden in Großheubach

P r e s s e b e r i c h t Polizeiinspektion Miltenberg vom 15.09.2019 Am 14.09.2019, gegen 10:10 Uhr, ereignete sich in Großheubach, an der Einmündung der Röllbacher Straße in die Hauptstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Piaggio (Ape). Der Fahrer eines Pkw, Audi befuhr hier mit seinem Fahrzeug die Röllbacher Straße in Großheubach ortseinwärts und bog anschließend, an der Einmündung dieser in die Hauptstraße, nach links in die Hauptstraße ab. Hierbei übersah er den, von...

  • Großheubach
  • 15.09.19
  • 521× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Körperverletzung und Sachbeschädigung in Altenbuch

P r e s s e b e r i c h t Polizeiinspektion Miltenberg vom 15.09.2019 Am 15.09.2019, gegen 01:30 Uhr, kam es in Altenbuch, in der Hauptstraße, zu einem Körperverletzungsdelikt gegenüber einem Pkw-Fahrer und einer Sachbeschädigung an dessen Pkw! Zum Tatzeitpunkt wurde ein Pkw-Fahrer, der gerade seinen Pkw geparkt hatte und aus diesem aussteigen wollte, von einem vorbeilaufenden männlichen Passanten auf sein Parkverhalten angesprochen. Während des Gesprächs stieß der Fußgänger (Passant)...

  • Altenbuch
  • 15.09.19
  • 259× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Zusammenstoß mit Hund auf B469

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Sonntag, 15. September 2019 Niedernberg, Lkr. Miltenberg - Am Samstag, den 14.09.2019, um 18.45 Uhr, kam es auf der B469 zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem freilaufendem Hund. Eine 57jährige Frau aus Obernburg befuhr die B469 von Miltenberg kommend in Fahrtrichtung Seligenstadt. Kurz vor der Ausfahrt Niedernberg überquerte plötzlich ein größerer Hund, vermutlich Berner Sennenhund, die Fahrbahn von links nach rechts. ON02...

  • Niedernberg
  • 15.09.19
  • 1.028× gelesen
Mann, Frau & Familie
Eine junge Frau trotzt den Wirren der Zeit

Der Auftakt einer Hamburg-Trilogie
Buchtipp: Die Hafenschwester

Hamburg, 1892: Die Cholera erschüttert die Stadt an der Elbe und fordert tausende Opfer. Als Marthas Mutter stirbt, muss sie das Überleben ihrer Familie sichern. Die junge Frau aus dem armen Gängeviertel ergattert eine Lehrstelle am Eppendorfer Krankenhaus und arbeitet sich bis zur OP-Schwester hoch. Während die Ärzte sich im Wettlauf gegen die Zeit befinden, ist Hamburg auch im politischen Umbruch: Die Hafenarbeiter streiken, die Frauen kämpfen ums Wahlrecht und für die Rechte von...

  • Miltenberg
  • 15.09.19
  • 82× gelesen
Gesundheit & Wellness
Bert Ehgartner beleuchtet das Für und Wider von Impfungen

Impfdiskussion neu entfacht
Buchtipp: Gute Impfung - schlechte Impfung

Das Thema Impfen lässt niemanden kalt, viele stehen Impfungen skeptisch gegenüber. Bert Ehgartner (Wissenschaftsjournalist, Autor und Dokumentarfilmer) beobachtet seit mehr als 20 Jahren die Vorgänge im Bereich der Medizin und Pharmaindustrie kritisch und versucht zu differenzieren. Er spricht jede denkbare Impffrage an, liefert verständliche Antworten auf der Höhe der Wissenschaft und konkrete Entscheidungshilfen. Ehgartner analysiert 17 Impfungen hinsichtlich Nutzen und Risiko, erläutert die...

  • Miltenberg
  • 15.09.19
  • 84× gelesen
Energie & Umwelt
Aktionsbündnis "Rettet die Bienen" im Kreisgebiet auf dem Weilerhof in Grossostheim

Bioprodukte,natürliche Lebensmittel aus ökologischem Landbau
Aktionsbündnis besucht den Weilerhof

Aktionsbündnis besucht Weilerhof Mit dem Fahrrad fuhren Freunde und Intressenten aus dem Aktionsbündnis"Rettet die Bienen" von Miltenberg,Sulzbach, Aschaffenburg und Umgebung nach Großostheim. Ziel war der Weilerhof in Großostheim. Dort angekommen wurden die Teilnehmer*innen vom Chef persönlich Herrn Becker begrüßt und geführt. Dabei erfuhren die Anwesenden des Bündnisses etwas über die Fruchtfolge, die zertifizierte Anbauweise von Pflanzen und Gewürzen und nicht zuletzt über globale...

  • Sulzbach a.Main
  • 15.09.19
  • 11× gelesen
  •  1
Blaulicht

Polizeibericht
13-jähriges Mädchen vermisst – Polizei bittet um Hinweise

Pressebericht des PP Unterfranken vom 13.09.2019 LAUFACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Seit Donnerstagmorgen wird die 13-jährige Ella Taskiran vermisst. Da sämtliche Suchmaßnahmen bislang ergebnislos verliefen, bittet die Polizei nun auch die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung. Am Donnerstagmorgen machte sich die 13-Jährige wie gewöhnlich auf den Weg zur Schule, kam dort jedoch nicht an und wird seitdem vermisst. Die Angehörigen meldeten das Mädchen kurze Zeit später bei der Aschaffenburger...

  • Miltenberg
  • 14.09.19
  • 117× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Essen auf Herd vergessen - Rauchentwicklung

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Samstag, 14. September 2019 Erlenbach, Lkr. Miltenberg Am 13.09.19, 14:30 Uhr, wurde eine Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus gemeldet. Wie sich vor Ort herausstellte hatte ein Bewohner sein Essen auf dem Herd vergessen, was eine starke Rauchentwicklung als Folge hatte. Der Verursacher erlitt beim dem Vorfall eine Rauchgasvergiftung und wurde leicht verletzt ins Klinikum Erlenbach eingeliefert. Die Feuerwehr Erlenbach war mit 15...

  • Erlenbach a.Main
  • 14.09.19
  • 110× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unfall mit Sachschaden im Kreisverkehr

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Samstag, 14. September 2019 Eschau, Lkr. Miltenberg Am 13.09.19, um 12 Uhr, fuhr eine Toyotafahrerin in den Kreisverkehr an der Elsavastraße ein, ohne die Vorfahrt eines Passatfahrers im Kreisverkehr zu achten. Es kam zum Zusammenstoß, wobei ein Sachschaden von mehreren tausend Euros entstand. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

  • Eschau
  • 14.09.19
  • 93× gelesen
Sport
3 Bilder

"Alte Herren" Fußballturnier auf dem Sportgelände des TSV Eintracht Eschau
Oktoberfest mit der "Fränkischen Trachtenkapelle Breitenbrunn"

Am 12. Oktober ab 19.30 Uhr heißt es auf dem Eschauer Sportgelände wieder: "O'zapft is"! In der weiß-blau geschmückten Sporthalle erwarten die Besucher typisch bayerische Schmankerl mit natürlich knusprigen Haxen. Dazu gibt es eine ordentliche Maß "Oktoberfestbier". Darüber hinaus bietet der TSV LIVE-Musik mit der "Fränkischen TRACHTENKAPELLE BREITENBRUNN".  Das 19 Mann-Blasorchester mit einem umfangreichen Repertoire  im typischen Blasmusikstil oder im modernen Big-Band-Sound spielt...

  • Eschau
  • 14.09.19
  • 34× gelesen
Blaulicht
11 Bilder

Vollbrand
Brand eines Bauwagens in Haibach am 14.09.2019

Lichterloh in Flammen standen ein Bauwagen und ein Holzlager am frühen Samstagmorgen in Haibach. Gegen 4.15 Uhr wurden die Feuerwehren aus Haibach und Aschaffenburg zu dem Brand oberhalb des Haibacher Feuerwehrhauses alarmiert. Der weithin sichtbare Feuerschein zeigte den Einsatzkräften den Weg zum Brandort. Aus bisher ungeklärten Gründen war ein Bauwagen in Brand geraten und die Flammen hatten auf ein benachbartes Holzlager übergegriffen. Schnell konnte der Brand unter Kontrolle gebracht...

  • Miltenberg
  • 14.09.19
  • 63× gelesen
Blaulicht
12 Bilder

Hoher Sachschaden
Dachstuhlbrand in Pflaumheim am 13.09.2019

Sachschaden im sechsstelligen Bereich ist bei einem Dachstuhlbrand in Pflaumheim in der Nacht zum Samstag entstanden. Gegen 21.45 Uhr wurde die Großostheimer Feuerwehr zu dem Brand in die Straße Am Bergweg alarmiert. Von weitem konnten die Einsatzkräfte die Flammen aus dem Dachbereich eines Reihenhauses schon erkennen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte hatten sich bereits alle Hausbewohner in Sicherheit bringen können. Zwei Personen mussten durch den Rettungsdienst ambulant betreut werden,...

  • Miltenberg
  • 14.09.19
  • 1.124× gelesen
Kultur
4 Bilder

Es wor emool...
Ü90 - odder beinoh sou viel

Middwuchscaffe-Runde in unsrer Ånstald. „Es wor emool“ E Schoale Kaffee als Babbelwasser un es vezähle hod dodebai gråd sou gefludschd. An dem Nochmiddaoch konnd mer in e Weld von anno dozumool neuschlubbe. Wie hod mer sällemols ougebenneld: Do is geguggd worn, dass de Borsch gråd gewåchse wor un hauptsach er hod schaffe kenne un am beste e poor Ägger mitgebrochd. Dodemidd wors e gurri Baddie. Deen hod mer sich dann schnell geschnabbd. Die jung Fraa hod em dann was gekocht, un wenns em...

  • Kleinwallstadt
  • 13.09.19
  • 34× gelesen
meine-news.TV Karriere-TVAnzeige

Ein Freiwilliges Soziales Jahr bei den Johannitern in Miltenberg

Warum ein Freiwilliges Soziales Jahr bei den Johannitern leisten? Zwei FSJ-ler am Standort Miltenberg schildern ihre Erfahrungen. Das FSJ gibt nach der Schule oder in anderen Übergangsphasen Raum und Zeit, eigene Stärken und Schwächen kennen zu lernen und die Persönlichkeit zu entfalten. Es dient aber nicht nur der Orientierung, sondern liefert auch wertvolles Wissen und konkrete Praxiserfahrungen für die Zukunft und wertet nicht zuletzt auch den Lebenslauf auf....

  • Miltenberg
  • 13.09.19
  • 36× gelesen
Blaulicht
12 Bilder

Rollerfahrer schwer verletzt
Verkehrsunfall in Sailauf am 13.09.2019

Mit schweren Verletzungen musste ein Rollerfahrer nach einem Verkehrsunfall in Sailauf ins Krankenhaus eingeliefert werden. Kurz vor 16 Uhr war der Mann mit seinem Motorroller auf der Engländerhochstraße in Richtung Jakobsthal unterwegs. In einer Rechtskurve kam er auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Ford kollidierte und stürzte. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Fahrbahn. Während der Unfallaufnahme musste die Kreisstraße rund eine Stunde...

  • Miltenberg
  • 13.09.19
  • 102× gelesen
Mann, Frau & Familie
Ulrike Reiche ist Expertin für Entschleunigung im Berufs- und Privatleben

Mit Umdenken gelingt die "Entschleunigung"
Buchtipp: Slow Work - slow Life

Immer kürzere Produktzyklen, Innovationen, Disruptionen, Informationsfluten und die permanente digitale Erreichbarkeit machen vor (fast) niemandem halt. Der verlässliche Rahmen aus prozesshaften Strukturen, klaren Zielvorgaben und einer gewissen Beständigkeit wird von der globalen Digitalisierung pulverisiert – zurückbleiben verunsicherte Menschen, die sich all diesen Veränderungen hilflos ausgeliefert fühlen. Doch wie kann der Einzelne der zunehmenden Beschleunigung und Komplexität...

  • Miltenberg
  • 13.09.19
  • 111× gelesen
Vereine
8 Bilder

Debüt der CSU Allianz Band, den "CSU Allstars" beim Dämmerschoppen in Mönchberg
Der CSU Ortsverband Mönchberg bedankt sich ganz herzlich für den tollen Besuch des Dämmerschoppens.

Der CSU OV Mönchberg bedankt sich sehr herzlich für das überaus große Interesse und den sehr guten Besuch des Dämmerschoppens an der Freizeitanlage. Mit der neu gegründeten CSU Allianz Band, den "CSU Allstars", wurde die Allianz mit den Nachbarortsvereinen Röllbach, Eschau, Collenberg und Dorfprozelten erstmals praktiziert. Sowohl die Vorsitzenden der 4 Ortsvereine, Gerd Miltenberger, OV Mönchberg, Rudi Schreck, OV Röllbach, Michael Birkholz, OV Dorfprozelten und Andreas Freiburg, OV...

  • Mönchberg
  • 13.09.19
  • 60× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Vorfahrt missachtet

Pressebericht der PI Miltenberg vom 13.09.19 Miltenberg. An der Einmündung Bischoffstraße – Brückenstraße missachtete am Donnerstag gegen 08.30 Uhr ein Lkw-Fahrer die Vorfahrt eines Skodas. Die Insassen blieben glücklicherweise unverletzt, der Skoda war jedoch so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 7500 Euro. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos...

  • Miltenberg
  • 13.09.19
  • 107× gelesen
Blaulicht
Stützfuß

Polizeibericht
Verlorene Stütze verursacht Unfall

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Freitag, 13. September 2019 Niedernberg, Lkr. Miltenberg Am Donnerstagabend gegen 20:45 Uhr kam es auf der Kreisstraße 38 zwischen Niedernberg und Aschaffenburg zu einem Verkehrsunfall. Ein 24-jähriger fuhr mit seinem Daimler die Strecke entlang als plötzlich ein größeres Teil vor ihm auf der Fahrbahn auftauchte. Er konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr darüber. Hierbei beschädigte er sich die Ölwanne und den Unterboden...

  • Niedernberg
  • 13.09.19
  • 1.176× gelesen
Mann, Frau & Familie
Turbulenzen bereits vor der Eröffnung des Hotels

Familie kann man sich nicht aussuchen
Buchtipp: Es wär schon eine Lüge wert

Mit sechzig beschließt Anna, sich endlich ihren Lebenstraum zu erfüllen - ein Hotel in Siena! Doch Anna stammt aus einer Familie, die mit Gaunereien und Diebstählen traurige Berühmtheit erlangt hat. Und das führt immer wieder zu turbulenten Verwicklungen. Endlich ist es so weit: Die Eröffnungsfeier des „Albergo Annina“ steht kurz bevor, und sogar der Bürgermeister von Siena hat sich angekündigt! Natürlich sind auch Annas Brüder eingeladen. Das muss sein, wenn ihr Erscheinen die frischgebackene...

  • Miltenberg
  • 13.09.19
  • 89× gelesen
Vereine
2 Bilder

Vortrag von Bienenforscher Torben Schiffer
Bienen in Not - Rettung in Sicht

Wir freuen uns sehr, daß wir den Bienenforscher Torben Schiffer für einen Vortrag am Freitag, den 20.9.19 um 18 Uhr im Pfarrsaal St. Benedikt, Kirchplatz 2 in Amorbach, gewinnen konnten. Dieser Vortrag gibt tiefe Einblicke ins Volk der Bienen, gleichermaßen spannend für Imker und Laien. Der Eintritt ist frei. Wie jeder Organismus ist auch die Honigbiene eingebettet in ein hochkomplexes Netzwerk, das sie mit anderen Lebewesen verbindet. In der Wahrnehmung der meisten Menschen wird die...

  • Amorbach
  • 13.09.19
  • 30× gelesen
Jugend

Buchempfehlung: Eve of Man - Die letzte Frau
Das Ende der Menschheit liegt in Deinen Händen - was würdest Du tun?

Das (Jugend-) Buch "Eve of Man" bringt eine mir gänzlich neue Idee mit sich. Die Handlung ist rasch erklärt. Mutter Natur scheint sich von den Menschen abgewandt zu haben und sämtlicher Nachwuchs ist männlich. Die Wissenschaft verzweifelt und die jüngsten Frauen sind über 50 Jahre alt. Der Liebe entsprungen wird neue Hoffnung geboren - EVE. Sie wird maximal behütet aufgezogen bis sie für die Auferstehung der Menschen sorgen soll. Sie weiß das und fügt sich bislang diesem Schicksal. Nun soll...

  • Mönchberg
  • 12.09.19
  • 14× gelesen
Vereine

KDFB Amorbach
Abend des Lichts in der Kapelle Amorsbrunn

Am Mittwoch, 2. Oktober um 20.00 Uhr sind alle herzlich eingeladen zum Abendgebet mit meditativer Musik  bei Kerzenschein. Finden sie Zeit für Ruhe und Besinnung. Mitfahrgelegenheit ab Mariensäule um 19.30 Uhr. Vorherige Anmeldung bei Anita Weber Tel. 902011.

  • Amorbach
  • 12.09.19
  • 29× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.