Alles zum Thema Main

Beiträge zum Thema Main

Kultur
Der Main in Miltenberg und seine zukunftsträchtige Umgebung: In einer  fast zweistündigen, öffentlichen Informationsveranstaltung der Stadt Miltenberg wurde der aktuelle Stand der Planung der Neubebauung des alten Bahnhofsgeländes vorgestellt und rege diskutiert.
100 Bilder

Neubebauung des Geländes am Alten Bahnhof in Miltenberg
Öffentliche Informationsveranstaltung im Alten Rathaus mit reger Diskussion

Die Miltenberger Stadtverwaltung hatte eine Petition erhalten, mit der eine öffentliche Informationsveranstaltung vorgeschlagen wurde. Im Mittelpunkt dieser Eingabe stand die aktuelle Planung für die Neubebauung des Geländes am Alten Bahnhof. Gewünscht wurde eine Vorstellung  des Projektes  für die Öffentlichkeit. Außerdem sollte den  Bürgerinnen und Bürgern Gelegenheit gegeben werden, sich dazu zu äußern. Zahlreiche Interessierte folgten diesem Angebot am Dienstag, 4. Juni...

  • Miltenberg
  • 05.06.19
  • 270× gelesen
Kultur
Museumsrallye und mehr: Für jeden ist etwas dabei - eine Sonderausstellung im Obernburger Römermuseum lockt jung und alt an.Die Römerstadt Obernburg, das "Pompeji am Main", findet ihre Schätze: seit Generationen treten aus dem Untergrund Oberburgs besondere Dinge an Tageslicht. Sie sind unter dem Motto "Wiederentdeckt!" in einer Sonderausstellung im Römermuseum  Obernburg am Main vom 2. Juni bis zum 29. September 2019 zu entdecken!
63 Bilder

Einzigartig und authentisch: UNESCO-WELTERBE LIMES
WELTERBETAG am 2. Juni 2019 im Landkreis Miltenberg / Sonderausstellung "Wiederentdeckt!", Obernburger Römerschätze

Sieben attraktive Aktions-Angebote zwischen Amorbach und Niedernberg: Reges Interesse gab es beim Welterbetag 2019 im Landkreis Miltenberg und bei der eröffneten Sonderausstellung „Wiederentdeckt“ in Obernburg Vor vierzehn Jahren, im Jahr 2005, wurde der Obergermanisch-Rätsche Limes zum UNESCO-Welterbe erhoben. Die einstige historische Grenze ist mit 550 Kilometern das längste europäische Bodendenkmal und erstreckt sich vom Rhein bis zur Donau. Der Limes erreichte dadurch den...

  • Miltenberg
  • 03.06.19
  • 146× gelesen
  •  1
Kultur
Die Ergebnisse der insgesamt vierstündigen Fototour können sich sehen lassen! Beim Betrachten der Resultate war jeder der jungen Kursteilnehmer stolz auf den einen oder anderen Schnappschuss zwischen Main, Altstadt und Mildenburg sowie auf besondere Stimmungen am Wasser oder im Wald.
70 Bilder

Mach' dir ein Bild in Miltenberg
"Blickpunkt" in doppelter Hinsicht - Kunstnetz Miltenberg: Fotokurs unterwegs mit begeisterten Kindern und Jugendlichen

Streetfotografie für Kinder und Jugendliche: Impressionen vom Kunstnetz-Fotokurs in und um Miltenberg im Mai 2019 Mach' dir ein Bild … in Miltenberg Kunstnetz Miltenberg: Fotokurs unterwegs mit begeisterten Kindern und Jugendlichen Landkreis Miltenberg. Jede Stadt steckt tagtäglich voller Überraschungen - auch und insbesondere in Miltenberg! Das galt und gilt es zu entdecken. Und so könnte man auch das Motto des kürzlich realisierten Kunstnetz-Kurses „Fotografie“ bezeichnen, den...

  • Miltenberg
  • 18.05.19
  • 222× gelesen
Kultur
Der Monat Mai macht mit seinen vielfältigen Facetten besondere Wirklichkeits-Ebenen sichtbar.

Nehmen wir uns bei jedem Wetter ein wenig Zeit, sei es eine halbe oder eine Stunde, um jenseits von Hast und Lärm über das Gemüt wieder Freundschaft mit der Natur zu knüpfen.

Das ist eine Kur für die Seele!
28 Bilder

O Mai!
Der fünfte Monat gilt als eine Kur für die Seele!

Wonne-, Blumen-, Liebes und Marienmonat: O Mai! Der fünfte Monat ist eine Kur für die Seele! Endlich Mai!“ - „Der Mai ist mein Lieblingsmonat!“ – „Im Mai möchte ich geboren sein oder wenigstens heiraten!“ – solche ernst gemeinten Aussagen stammen von jungen und jung gebliebenen Zeitgenossen. Warum ? Nun, der fünfte Monat gilt als Frühlingsmonat, als fröhlichster unter allen zwölf Monatsbrüdern. Voller Magie und Mystik Die Natur erwacht wieder zum Leben. Und: seit Jahrhunderten...

  • Miltenberg
  • 26.04.19
  • 191× gelesen
Kultur
In der Main-Tauber-Halle bewunderten viele Gäste aus der Region ein informatives  Saatgut-Festival.
70 Bilder

Blitzblank polierte Oldtimer, kulinarische Spezialitäten und quirlige Besucher
Faszinierender Wertheimer Ostermarkt zog magnetisch an

Impressionen aus der Main-Tauber-Stadt und Umgebung am Sonntag, dem 13. April 2019 - Weitere Bilder und Informationen folgen! Wohin zuerst? In die Main-Tauber-Halle oder in die Altstadt? Wertheim war am vergangenen Samstag und Sonntag eine besondere Attraktion. Warum? Nun - überall gab es viel zu entdecken, zu probieren und Schnäppchen mit nach Hause zu nehmen. In der Main-Tauber-Halle bewunderten viele Gäste aus der Region ein informatives  Saatgut-Festival. In der Altstadt ...

  • Wertheim
  • 15.04.19
  • 216× gelesen
  •  1
Kultur
Während die Osterzeit eine Zeit der Freude ist, ist die Fastenzeit vom Ernst geprägt. Sie stellt das Leben weniger als Geschenk dar, so wie Weihnachten und Ostern, sondern als Aufgabe.

Die Einführung einer solchen Zeit der Besinnung, der Reinigung ist keine Erfindung des Christentums, sondern findet sich in vielen Kulturen und Religionen.
82 Bilder

„Schluss mit Lustig!“ - Fasching und Fastenzeit früher - Neue Impuse für "Sieben Wochen ohne!"
Heringsessen, Süßigkeiten-Verzicht und Tanz-Verbot

Am Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit und der Karneval endet spätestens um Mitternacht. Das weiß und wusste früher jeder, vielleicht auch schon der Allerjüngste in der Familie: für Kinder war auch vor Jahrzehnten schon „Schluss mit Lustig“ , bereits einige Stunden vorher – am Faschingsdienstag. Ein besonderer Krapfen für den „Schwarzen Peter“Bis zu diesem Stichtag sind - auch heute noch - die süßen, lockeren, mit Marmelade gefüllten „Fosenochtskrapfe“ längst verteilt und aufgegessen...

  • Miltenberg
  • 05.03.19
  • 268× gelesen
Kultur
Wenn es zeitlich und witterungsbedingt möglich ist, gehört der Besuch eines Straßenfaschings oder Rosenmontagszuges in der Region - etwa in Freudenberg, Buchen, Mudau, Mömlingen oder Obernburg zum Pflichtprogramm eines jeden Narren.

Am Abend gibt es weitere sehens- und hörenswerte Faschingsveranstaltungen mit Büttenreden, Bällen und Tanzdarbietungen.

Wer nicht so mobil ist, kann passende Live - Fernsehübertragungen verfolgen - vor allem aus den rheinischen Faschings-Hochburgen. Hier erfährt man auch viel von der Tradition der Umzüge.
36 Bilder

Rosenmontag 2019: Von wegen Rosen
Rosenmontag: Er gilt als heimlicher Feiertag für das närrische Volk - Antworten auf fünf Fragen

Rosenmontag: Er gilt als heimlicher Feiertag für das närrische Volk Auch in diesem Jahr ist der Rosenmontag für viele Narren wieder ein willkommener Grund zum Feiern Frage 1: Ist der Rosenmontag eigentlich ein offizieller Feiertag? In den rheinischen Karnevals-Hochburgen - wie Köln, Düsseldorf und Mainz - könnte man das tatsächlich annehmen. Denn dieser „närrische Feiertag“ gilt dort als das absolute „Highlight“ des närrischen Treibens. In den bekannten, berühmten...

  • Miltenberg
  • 04.03.19
  • 197× gelesen
Kultur
"Flaschenpost" am Miltenberger Marktplatz?
60 Bilder

Fasching - mal anders gesehen
Der Tag danach.

Die Miltenberger Lachparade 2019 ist schon wieder passé. Geschichte ist inzwischen auch der Kirchzeller Kreis-Faschingsumzug und manches andere närrische Treiben. Einige Relikte auf Straßen und Wegen erzählen noch davon. Stellen-und zeitweise wie ausgestorben wirkte die Innenstadt in Miltenberg am Faschingssonntag - fast wie ein Potemkinsches Dorf. Doch allmählich zog es Gäste und Besucher in die Altstadt, die stressfrei und entspannt das fast faschingsfreie Ambiente genossen....

  • Miltenberg
  • 03.03.19
  • 328× gelesen
Politik
Bildquelle: Straßenbauamt Aschaffenburg
3 Bilder

meine-news.de Story
Ortsumgehung Sulzbach - Nord-Süd Trasse - wird sie kommen? | Jetzt Ihre Stimme abgeben!

Sulzbach braucht eine Ortsumgehung - dringend. Täglich rollen zurzeit bis zu 13.000 Fahrzeuge durch die Ortsmitte - Tendenz steigend. Das sind übrigens fast doppelt so viele Fahrzeuge, wie Sulzbach überhaupt Einwohner hat - laut Wikipedia sind es 7.161. Der stark angestiegene Verkehr bedeutet aber nicht nur mehr Lärm, wie beispielsweise für die Anwohner der Hauptstraße. Er stellt auch ein Sicherheitsproblem dar, gerade für Kinder und Senioren. Denn es gibt nur wenige Ampeln und...

  • Sulzbach a.Main
  • 20.02.19
  • 3.236× gelesen
  •  3
Natur & Tiere
In Deutschland sind Sumpfbiber heute in vielen Gegenden. Mancherorts lassen sie sich von Besuchern mit Karotten und Äpfeln füttern.In der freien Natur stehen allerdings ganz andere Leckereien auf dem Speiseplan der Nutrias, wie sie von den Biologen genannt werden. So verzehren die quirligen Nager dort vor allem viele Arten von Wasser- und Sumpfpflanzen, Kräuter, aber auch mal Schnecken, Muscheln oder Regenwürmer. - Am Bayerischen Untermain ist ein Sumpfbiber-Paar derzeit die besondere Attraktion.
50 Bilder

Naschhafter Nager Nutria
Quirliges Sumpfbiber-Paar erfreut am Main Winterspaziergänger

Erste Impressionen. Die Januarsonne lockt ins Freie. Die sonnigen Weinberge bei Bürgstadt, Miltenberg, Großheubach oder Klingenberg wären lohnenswerte Ziele für einen nachmittäglichen Sonntagsspaziergang jetzt im Januar 2019.  Doch der eiskalte Januarwind schreckt etwas ab. Also geht es zum Main. Schneefrei ist der Geh-und Radweg. Eifrig wird er genutzt von Winter-Wanderer und Radlern. Enten fliegen hastig über den Main. Filigrane Ufer-Bäume und Sträucher schützen ganz gut gegen den...

  • Miltenberg
  • 20.01.19
  • 132× gelesen
  •  1
Sport
2 Bilder

Felix Höfner (14) trotzt seinem Handicap und erobert den Main
Kleinheubacher Kraftpaket will zu den Paralympics

Wenn man Felix Höfner in seinem Zimmer vor der Playstation sitzen sieht, wirkt er wie ein ganz normaler 14-Jähriger. Auffällig sind eigentlich nur die gefühlt 100 Medaillen an seiner Wand. Erst wenn Felix aufsteht und läuft, fallen zwei Dinge auf: Der Kleinheubacher läuft nicht wie andere Jungen in seinem Alter, er braucht eine Gehhilfe für kurze Strecken und einen Rollstuhl für längere Wege. Und er hat Oberarme, auf die so mancher Bodybuilder stolz wäre. Felix fährt trotz seines Handicaps Kanu...

  • Kleinheubach
  • 16.01.19
  • 173× gelesen
  •  1
Urlaub & Reise
Auge in Auge mit einem Kreuzfahrtschiff auf dem Main in Miltenberg
25 Bilder

Ein Schiff wird kommen ...
Impressionen rund um die Miltenberger Mainbrücke

27. 12. 2018, 11 Uhr:  Es ist zwei Grad Celsius im Maintal in Miltenberg. Werktagsverkehr in und um Miltenberg. Die Sonne kommt kaum durch das graue Gewölk. Ein Binnenfluss-Kreuzfahrtschiff fährt mainabwärts - von Wertheim/Freudenberg kommend in Richtung Aschaffenburg. Auf der Mainbrücke versammelt sich ein Dutzend Passanten, um das anrückende Gefährt mal von oben zu bewundern. Doch nach wenigen Minuten hat das Schiff Miltenberg und auch das Mainknie passiert und steuert das...

  • Miltenberg
  • 27.12.18
  • 88× gelesen
Gesundheit & Wellness
„19 Schilder für die Miltenberger Mountainbike Trail und zwei große Info-Tafeln sind jetzt fix und fertig aufgestellt“, resümiert die MCity Miltenberg- Repräsentantin Dorothea Zöller.
60 Bilder

MCity Miltenberg und Bergwacht Miltenberg engagieren sich für mehr Sicherheit im Stadtwald
Sportler, Spaziergänger und Wanderer werden sich auf der Rundstrecke "Miltenberg 1" über Neuausstattungen freuen

Miltenberg. Nicht nur Dorothea Zöller von der MCity Miltenberg freute sich am dritten Adventssamstag-Vormittag im Stadtwald unweit vom Schützenhaus.Ihr Mountainbike hatte sie zwar nicht dabei. Auch Touristen fehlten im Halbrund. Die scharten sich erst am Nachmittag talabwärts in der Altstadt zwischen Engelplatz, Altem Rathaus, Adventsmarkt, Schnatterloch und Schwarzviertel um sie und erfuhren und Wissenswertes aus der Historie Miltenberg. Am späten Vormittag versammelten sich um Dorothea...

  • Miltenberg
  • 15.12.18
  • 232× gelesen
  •  1
meine-news.TV Air News One
Miltenberg: Deine Heimat aus der Vogelperspektive - meine-news.TV

Miltenberg
Deine Heimat aus der Vogelperspektive - meine-news.TV

Von Würzburg Richtung Mainz fließt der Main vorbei an Miltenberg - Die Perle des Mains! Das Stadtbild prägen die Mildenburg, der Marktplatz „Schnatterloch“, das historische Schwarzviertel und das älteste Gasthaus Deutschlands „Riesen“. Erlebt die Stadt in unserem Video aus der Vogelperspektive. Empfange die neuesten meine-news.TV Video-Beiträge per WhatsApp. Sende einfach „TV“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

  • Miltenberg
  • 11.12.18
  • 212× gelesen
  •  1
Urlaub & Reise

Mehr als 1000 Termine Termine auf einen Blick
Veranstaltungskalender 2019 für das Taubertal erschienen

Der Veranstaltungskalender 2019 für die Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ und den Main-Tauber-Kreis ist soeben erschienen. Er bietet wieder einen Überblick über zahl-reiche Veranstaltungen von Januar bis Dezember des kommenden Jahres. Mehr als 1000 Veranstaltungen sind darin gelistet. Der Veranstaltungskalender wird gerne von der heimischen Bevölkerung und den Gästen für die persönliche Urlaubsplanung genutzt. Die Broschüre wird in Kürze auch bei den Städten und Gemeinden sowie den...

  • Wertheim
  • 11.12.18
  • 88× gelesen
Kultur
Die Veranstalter hoffen nun auf einen besucherstarken Spätsommer.
121 Bilder

Geheimtipp Landesgartenschau Würzburg - noch bis zum 7. Oktober 2018

Geheimtipp LGS Würzburg Endspurt: Die Landesgartenschau in Würzburg dauert noch bis zum 7. Oktober 2018 Würzburg. Es ist ein sonniger September-Sonntagnachmittag. In der fränkischen Main-Metropole pulsiert das urbane Leben: kurzweilige Veranstaltungen in der Innenstadt ziehen die Besucher zu Fuß oder per Rad magnetisch an - es ist Stadtfest. Tausende besuchen Freiluft-Konzerte, Akrobatik- und Zauberer-Shows. Das breite Kultur-Angebot kommt an bei jung und alt, bei Einheimischen und...

  • Miltenberg
  • 17.09.18
  • 306× gelesen
meine-news.TV Air News One

Kleinheubach: Deine Heimat aus der Vogelperspektive – meine-news.de

Das orangefarbene Schloss Löwenstein ist wohl das prägnanteste Wahrzeichen von Kleinheubach. Doch es gibt noch viel mehr in der schönen Gemeinde am Untermain zu entdecken. meine-news.TV ist auf Erkundungsflug gegangen. Empfange die neuesten meine-news.TV Video-Beiträge per WhatsApp. Sende einfach „TV“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

  • Kleinheubach
  • 16.08.18
  • 402× gelesen