Weihnachtsbasar der JVA Adelsheim

Budenzauber beim Weihnachtsbasar der JVA Adelsheim

In völlig neuem Ambiente öffnet am 26. und 27.11.2016 der Weihnachtsbasar der Justizvollzugsanstalt Adelsheim - jeweils von 09:00 Uhr – 17:00 Uhr

in den Räumen der Anstaltsgärtnerei - seine Pforten. Er blickt auf eine stolze, 37-jährige Tradition zurück und überrascht seine Besucher mit einer sympathischen Themenvielfalt.
Kunstgewerbliche Geschenkartikel aus altbewährten Materialien wie Wolle, Stoff oder Papier sowie Dekorationsideen für die Advents- und Weihnachtszeit werden von verschiedenen Freizeitgruppen präsentiert . Neben den beliebten Mützen und Taschen sind viele neue Ideen entstanden. Mit kleinen Gedichtbänden und der neuen Ausgabe ist die Redaktion der Gefangenenzeitung vertreten. Weihnachtsbasteleien, Backmischungen , Öle und andere kulinarische Leckereien bietet die Schule an und gibt Einblick in ihre Schul- und Projektarbeit.
Über seine Ausbildungs- und Arbeitsbetriebe und die umfangreiche Produktpalette informiert das Vollzugliche Arbeitswesen. Die Arbeitspädagogische Gruppe des Vollzuglichen Arbeitswesens zeigt Nützliches und Schönes (Töpferwaren, Kinderspielzeug aus Holz, Weihnachtskrippen, Deko- und Gebrauchsartikeln) in ihrer Verkaufsausstellung. Die Anstaltsgärtnerei erweitert das Sortiment mit Weihnachtssternen.
Schon jeher laden viele Köstlichkeiten der anstaltseigenen Bäckerei, Küche und Metzgerei zu Genussmomenten in vorweihnachtlicher Atmosphäre ein. So werden u.a. jeweils ab 13.30 Uhr Weihnachtskrapfen frisch gebacken.
Ein Klavier steht bereit und lädt alle Musikbegeisterten ein darauf zu spielen.
Kinder können sich die Zeit mit Spielen, Basteln und Jonglieren vertreiben. Übrigens hat der Nikolaus versprochen am Sonntagnachmittag ab 15:00 Uhr die kleinen Gäste zu besuchen.
Wir laden ein zum Shoppen und Genießen in entspannter Atmosphäre, weit weg von Weihnachtsstress und Zeitnot.

Autor:

Ulrike Neumann aus Adelsheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen