3. Sinfonie von Anton Bruckner
Hansjörg Albrecht zog alle Register

Organist und Dirigent Hansjörg Albrecht aus München spielte die 3. Sinfonie von Anton Bruckner in der Orgelfassung von Erwin Horn, Würzburg.
  • Organist und Dirigent Hansjörg Albrecht aus München spielte die 3. Sinfonie von Anton Bruckner in der Orgelfassung von Erwin Horn, Würzburg.
  • Foto: Adrian Brosch
  • hochgeladen von Bernhard Berberich

Ein musikalisches Novum erfuhr, wer am Sonntag, 20.02.2022 das Orgelkonzert „Klangkathedralen“ im Erftaldom St. Alban besuchte: Hansjörg Albrecht (München) bewältigte mit viel Gefühl die vor Ort noch nie dagewesene Anzahl von 517 Registerwechseln. Somit zog er buchstäbliche alle Register der Vleugels-Orgel. Zum Programm gehörten Werke von Anton Bruckner (1824-1896) und Richard Wagner (1813-1883).

Für den Freundeskreis „Erftaldomorgel“ begrüßte Bernhard Berberich das Publikum. Er freute sich über den Besuch des Organisten, da das Konzert pandemiebedingt gleich mehrfach verschoben werden musste. In eigener Sache rief er auf zum Gedenken an den kürzlich verstorbenen Hans Theodor Vleugels, ehe Hansjörg Albrecht eine fachkundige wie kurze Einführung vornahm. Der Abend verfolge das Ziel, die musikalischen Gegensätze Bruckners und Wagners, die sich 1865 kennen gelernt hatten, auf einen Nenner zu bringen. Was folgend zweifelsohne gelang: Zwar sah das Programm lediglich zwei Beiträge vor, doch hatte es der Erste bereits in sich. Es handelte sich dabei um die Ouvertüre aus Richard Wagners „Meistersingern“, deren mystische Erhabenheit im fast gänzlich abgedunkelten Erftaldom vom ersten Akkord an beeindruckte. Ambiente und Musik schufen ein eigenwilliges, am ehesten als „würdig“ zu bezeichnendes Ambiente. Mit fingerflinker Leichtigkeit verlieh der auch als Dirigent tätige Hansjörg Albrecht der anspruchsvollen Komposition ein mitreißendes Flair. Kunstvolle, geradezu verspielt anmutende Passagen konkurrierten mit strengen, dominanten Obertönen.

Das war jedoch erst der Einstieg: Auch der zweite Beitrag des Konzerts ließ aufhorchen – nicht nur aufgrund seiner nicht alltäglichen Länge: Die Version von Anton Bruckners Sinfonie Nr. 3 in d-moll (WAB 103) nahm eine gute Stunde in Anspruch. Langweilig wurde dem geneigten Publikum jedoch keinesfalls: Dereinst Richard Wagner gewidmet, weist das 1873 komponierte Werk zahlreiche zum Teil durchaus bemerkenswerte musikalische Ausrufezeichen auf. Diese beherrschte Hansjörg Albrecht glänzend: Der Maestro bewältigte glänzend den Wechsel zwischen friedlich-sanften Tönen und geradezu berserkerhaftem Donnern – kein Zweifel, hier war ein echter Könner seines Faches am Werk. Der freilich das Maximum aus der „Königin der Instrumente“ herauszuschöpfen vermochte: Die Orgelfassung von Erwin Horn (Würzburg) sorgte mit ihrer Dramatik für starke Gefühle im Erftaldom.

So verstand sich der reiche Beifall von selbst. Das Fazit war klar: Einmal mehr bildete die Vleugels-Orgel das musikalische Herzstück eines Konzertabends, der musikalisch und künstlerisch höchsten Ansprüchen genügte. Nicht nur bekennende Wagnerianer dürften die „Klangkathedralen“ genossen haben.
Text: Adrian Brosch

Info-Kasten: Das nächste Orgelkonzert findet am Sonntag, 17. Juli, um 18 Uhr statt. Patrick Gläser führt das Programm „Orgel rockt“ mit Rock, Pop und Filmmusik auf. Mehr dazu im Internet: www.erftaldomorgel.de.

Autor:

Bernhard Berberich aus Hardheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Mann, Frau & FamilieAnzeige
23 Bilder

Küchenverkauf
Ausstellungsküche von Nolte inklusive Geräte bei E-KüchenDesign in Weilbach

PREIS: 12.900 € 23.826 €* inkl. MwSt. *Ursprünglicher Preis des Anbieters Angebotsumfang: Preis inklusive Geräte » Einfach günstig finanzieren » Angebot beanstanden » Modell / Dekor ist nachlieferbar » Küche ist umplanbar » Montage gegen Aufpreis möglich » Lieferung gegen Aufpreis im Umkreis von 500 km möglich ARTIKELBESCHREIBUNG Nolte Ausstellungsküche V19 Vegas 116 3D-Lacklaminat, Manganbr. Geschlif. Und N12 Nova Lack Weiß, Hochglanz Nolte Ausstellungsküche Angebotstyp Musterküche Küchen...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Mitarbeiter Sanitätsfachgeschäft (m/w/d) | Gundermann, Aschaffenburg

Wir suchen Sie für unsere Sanitätshaus Standorte! Sie haben Lust auf Veränderung, Freude an Beratung, Versorgung und Verkauf? Sie möchten sich weiter entwickeln, Verantwortung übernehmen? Sie sind freundlich, belastbar, flexibel, strukturiert? Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen, zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einem netten Team, Fortbildungen, Aufstiegsmöglichkeiten und Verantwortung. Berufserfahrungen in unserem Bereich sind wünschenswert, aber nicht zwingend. Interesse ?...

SportAnzeige

WIKA-STAFFELMARATHON
15. WIKA-Staffelmarathon am 23.07.2022

Firmen, Behörden & Schulen – Aufgepasst! Jetzt anmelden für den 15. WIKA – Staffelmarathon Der WIKA-Staffelmarathon ist eine Laufveranstaltung für Firmen, Behörden und Schulen und feiert am Samstag, dem 23.07.2022, seine 15. Auflage. Es handelt sich um einen klassischen Staffelwettbewerb, bei dem sich 7 Läuferinnen und Läufer auf einem 6 km-Rundkurs die Marathonstrecke von 42 km teilen. Neben den unbestrittenen gesundheitlichen Vorteilen des Laufens unterstützt jede/-r Teilnehmer/-in des...

Natur & TiereAnzeige

Vielfalt aus einer Hand
Hausmeisterservice oder Gartenpflege? Alles kein Problem!

Wir sind ein flexibles Dienstleistungs- und Handwerksunternehmen und durch ein breit aufgestelltes Leistungsangebot in der Lage, den verschiedenen Anforderungen im Bereich des Gebäudemanagements gerecht zu werden. Neben einem Hausmeisterservice, zu dem u. a. die Kontrolle, Pflege, Wartung und Instandhaltung Ihrer Immobilie gehört sowie auch Kehrdienste, Streicharbeiten, generell Renovierungsarbeiten und Winterdienst, bieten wir zudem allgemeine -Garten- und Landschaftspflege an. Ob es um Ihren...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Bauamtsmitarbeiter, Fachangestellten für Bäderbetriebe, Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) | Der Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bauamtsmitarbeiter (m/w/d) 39 Wochenstunden (unbefristet) einen Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d) 20 Wochenstunden (unbefristet) Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) zwischen 25 und 39 Wochenstunden für die Einrichtungen „Wunderland“, „Rasselbande“ und „Sonnenschein“ unbefristetes Beschäfigungsverhältnis und Vergütung nach TVöDflexible Arbeitszeiten im Rahmen von GleitzeitregelungMöglichkeit zu Fort- und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.