Probewochenende für MITSINGPROJEKT

Vom 15. bis 17. Februar fanden sich 37 Sängerinnen und Sänger des Chores intakt in der Musikakademie Weikersheim ein, um für ein Projekt der ganz besonderen Art zu proben.
Der Chor aus Laudenbach plant zusammen mit dem Eisenbacher Chor Cantiamo und einem Musikorchester die Aufführung des ‚Gloria‘ von Antonio Vivaldi.
3 Tage ertönten barocke Klänge aus dem Gärtnerhaus des Schlosses in Weikersheim. Die Chorleiterin Miriam Möckl wurde dabei vom ehemaligen Dirigenten des Chores Holger Blüder unterstützt. In den Pausen „wandelten“ die SängerInnen passend zu den Gesangsstücken bei strahlendem Sonnenschein im barocken Garten des Schlosses. Auch kulinarisch wurde der Chor von der tollen Küche der Akademie ausgiebig verwöhnt. In den späten Abendstunden traf man sich noch im Gewölbekeller, wo man bei Bier und Wein nach den vielen Probestunden den Tag bei netten Gesprächen locker ausklingen ließ. Mancher schwang dort auch noch kräftig das Tanzbein. Am Sonntagmittag verabschiedeten sich die Sängerinnen und Sänger aus einem sehr arbeitsreichen, aber wunderschönen Wochenende bis zur nächsten Probe am Freitagabend.
Wer Lust hat, auch mal zusammen in der Gemeinschaft ein paar nette Stunden mit Musik zu verbringen, ist jeden Freitagabend ab 20 Uhr herzlich zu unserer Probe eingeladen. Das Projekt „Vivaldi“ ermöglicht es jedem Interessenten herauszufinden, dass Singen in einem Chor richtig Spaß machen kann.
Weitere Informationen erhalten Sie gerne bei Wolfram Ball, 06022/72935, Bernadette Eck, 09372/20113, unter www.intakt-derchor.de oder Sie kommen gerne gleich zu uns in die Probe.

Autor:

Melanie Pani aus Kleinheubach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.