Feldscheune aufgebrochen - Säge entwendet

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Sonntag, 6. März 2016

Leidersbach, Lkr. Miltenberg

In der Zeit vom 02.03.16 bis zum 05.03.16 wurde an einer Feldscheune in Leidersbach von einem unbekannten Täter ein Vorhängeschloss aufgebrochen. Anschließend startete der Unbekannte den Traktor mittels eines Drahtes und fuhr ihn aus der Scheune. Dort baute er die an der Traktorwelle angeschlossene Säge ab. Der Beuteschaden beläuft sich auf 1200 Euro

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen