Eine Türkei Reise planen - Darauf ist zu achten

Die Türkei ist neben Spanien, Ferienhäuser in Dänemark und Italien das beliebteste Urlaubsland der Deutschen. Schon seit vielen Jahrzehnten zieht es Tausende vor allem an die sonnenverwöhnten Strände der türkischen Riviera im Mittelmeer, in die türkischen Schwarzmeerregionen, nach Anatolien und in die Kulturmetropole Istanbul.

Das auf zwei Kontinenten liegende Land ist nicht nur für Sonnenhungrige interessant, sondern auch für diejenigen, die sich für Geschichte, Kultur und Religion begeistern. Hier befinden sich neben zwei der Sieben Weltwunder (Artemistempel und Mausoleum von Halikarnassos) zahlreiche Überreste aus der Antike, wie die Ausgrabungen von Troja, das antike Theater von Efes und die Ruinen von Side, welche alle neben vielen anderen Zeitzeugen zum UNESCO-Welterbe gehören.

Istanbul als Kulturhauptstadt Europas

Die Geschichte und das Kulturgut der heutigen Türkei sind so alt und abwechslungsreich, dass sie einem an fast jeder Ecke begegnen. Besonders deutlich ist dies in der Metropole Istanbul zu erleben. Hier treffen nicht nur geografisch die Kontinente Europa und Asien zusammen, sondern auch kulturell. Die Architektur der Stadt ist einzigartig: antike griechische und römische Gebäude reihen sich neben mittelalterlichen und byzantinischen, und neben hunderten Moscheen sind auch viele Synagogen und Gotteshäuser der Christen zu finden. Hier leben Menschen unterschiedlichster Nationen und Glaubensrichtungen seit Generationen dicht nebeneinander, wodurch Istanbul eine unübertroffene Vielfalt an Sprachen, Traditionen und Baustilen zu bieten hat. Und zugleich gilt Istanbul als eine der modernsten Städte der Welt. Im Jahre 2010 erhielt Istanbul den Titel Kulturhauptstadt Europas. Gleichzeitig wurden die Ferienwohnungen berühmt.

So sind es nicht allein die günstigen Reisepreise, die für das konstante Wachstum des Hauptwirtschaftszweigs Tourismus in der Türkei sorgen. Hier wird den Urlaubern einfach alles geboten, was sie suchen: viel Sonne, Meer und endlose Strände, antike und abendländische Kultur, freundlicher Service in den Hotels nach europäischem Standard – und das alles bei relativ kurzen Reisezeiten.

Mittlerweile gibt es kaum einen Deutschen mehr, der nicht schon mal Urlaub in der Türkei gemacht hat oder noch machen will. Zahlreiche Reiseberichte erzählen hier also über ihre Erlebnisse aus den unterschiedlichsten Regionen.

Packliste: Was ist wichtig auf Türkei-Reisen?

Bevor Sie Reisen Türkei antreten, müssen Sie Ihren Samsonite Trolley packen. Doch was gibt es dafür zu beachten? Erst einmal müssen Sie die gängigen Gepäckbestimmungen einhalten, die je nach Reiseziel und Fluggesellschaft variieren. Ratsam ist es daher, sich vorher ausgiebig zu informieren. Meist sind maximal 20 kg pro Koffer und Person erlaubt. Alles, was darüber liegt, kostet mehr. Besser ist es sowieso, immer ein wenig Platz im Koffer zu lassen, da gerade die Türkei als beliebtes Shopping-Domizil gilt.

Schnäppchen finden Sie hier auf Märkten überall, vor allem bei Bekleidung und Schmuck. Ist Ihr Koffer dann beim Rückflug zu schwer, müssen Sie für jedes Kilo zusätzliche Gebühren zahlen. Am besten erstellen Sie vor Reiseantritt eine Checkliste, die Sie beim Packen abhaken. Für einen Türkei Urlaub billig empfehlen sich im Sommer luftige Kleidungsstücke, wobei immer auch lange Sachen dabei sein sollten. Denn z. B. in Moscheen sind Schultern und Knie zu bedecken, und auch in einem Restaurant werden Shorts und Spaghetti-Tops nicht so gerne gesehen.

Die besten Jahreszeit wählen

Sie reisen in ein fremdes Land und sollten sich demnach den Gegebenheiten anpassen. Fliegen Sie im Sommer oder Frühherbst in die Türkei, brauchen Sie bei sehr heißen Temperaturen vor allem Sonnencreme, einen Sonnenhut und packen am besten auch Kühlcreme mit ein. Denn gerade an den ersten Urlaubstagen, wenn Sie sich noch kaum an die Hitze und Sonnenstrahlen gewöhnt haben, bekommen Sie sonst leicht einen Sonnenbrand, der sich negativ auf die restlichen Urlaubstage auswirkt. Reisen Sie in den Wintermonaten in die Türkei, brauchen Sie auch hier dickere Jacken, Pullover und lange Hosen, können sich im Frühjahr aber auch an bunten Blüten erfreuen.

Ihre Sachen packen Sie für Ihren Türkeiurlaub am besten in einen Trolley, der mit einem ausziehbaren Griff und Rollen ausgestattet ist. Dieser lässt sich leicht am Flughafen und am Reiseziel hin- und herschieben und ist optimal farbig, damit Sie ihn auf dem Gepäckband leicht finden. Dann steht einem entspannenden Erholungsurlaub in der Türkei nichts mehr im Weg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen