Roxy | Filmtipp: The Light Between Oceans

The Light Between Oceans ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von M.L. Stedman durch Derek Cianfrance über einen Leuchtturmwärter und seine Frau, die unverhofft an ein Kind kommen.

The Light Between Oceans

Janus Rock, kurz nach Ende des Ersten Weltkrieges: Auf diese karge Insel, die nicht mehr als ein großer Felsen ist und einen halben Tag entfernt vor der Küste Australiens lagert, hat es den Kriegsveteran Tom Sherbourne (Michael Fassbender) bewusst verschlagen. In vier Jahren gesehen und erlebt, wozu der Mensch im Krieg fähig ist, hat er seinen Mitmenschen den Rücken gekehrt, um mit seiner jungen Frau Isabel (Alicia Vikander) als Leuchtturmwärter ein neues Leben anzufangen.

Die Liebe der beiden wird durch mehrere Schicksalsschläge in Form von zwei missglückten Schwangerschaften und einer Totgeburt strapaziert. Als eines Tages ein Boot angetrieben wird, das neben einem toten Schiffbrüchigen auch ein lebendiges Baby enthält, sieht Isabel dies als göttliche Fügung an und will das Kind gegen den Willen Toms und dessen kriegsgeprüften Prinzipien behalten und aufziehen. Es ist eine Entscheidung mit schwerwiegenden Konsequenzen, denn irgendwo dort draußen vermisst eine Mutter ihr Kind…

- Drama | FSK 12 | 132 Min -
vhs Kino :
Dienstag, 8. Nov. um 18 Uhr & Mittwoch, 9. Nov. um 20.30 Uhr

Autor:

Roxy/Broadway Wertheim aus Wertheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.