Roxy | Filmtipp | vhs kino : Agnes

Agnes erzählt in der deutschen Romanverfilmung des Buches von Peter Stamm von der zunehmend zerstörerischen Liebe zwischen einer Studentin und einem Schriftsteller, der über die gemeinsame Beziehung schreibt.

Agnes
Agnes (Odine Johne) ist eine Person, wie Walter (Stephan Kampwirth) sie zuvor in dieser Art noch nicht kennengelernt hat. Als der 41-jährige Journalist und Sachbuchautor in Chicago Recherchen zu seinem neuen Werk über deutsche Unternehmer anstellt, begegnet er der impulsiven 28-jährigen Physikstudentin und verliebt sich in sie. Agnes hat ihren ganz eigenen Kopf, und als sie erfährt, dass Walter neben der Fachliteratur auch Kurzgeschichten schreibt, verlangt sie von ihm, auch ihre eigene Beziehung als fiktive Geschichte niederzuschreiben.

Walter lässt sich auf Agnes Wunsch ein, bringt dadurch aber zunehmend die gemeinsame Liebe zunehmend in Gefahr. Je mehr er schreibt, desto stärker beginnt nämlich die Grenze zwischen erfundenem und wahrem Leben zu verschwimmen, denn Agnes folgt eher der Erzählung seines Werkes als der Realität.

- Drama | FSK: 12 | 114 MIn -

Dienstag, 12. Juli um 18:30 Uhr & Mittwoch, 13. Juli um 20:30 Uhr

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen