Roxy | Filmtipp | vhs kino: Die Kommune

Vinterbergs Verfilmung seines eigenen Theaterstückes, über das Chaos in einer vermeintlichen Muster-WG.

Die Kommune

Dänemark, 1970er Jahre: Als Erik eine schicke Villa in Kopenhagen erbt, beschließt er zusammen mit seiner Ehefrau Anna sein bürgerliches Familienleben hinter sich zu lassen, und gründet eine Kommune. Bald versammelt sich eine kunterbunte Gruppe von Frauen, Männern und Kindern in ihrem Haus. Der Alltag der schrägen Gemeinschaft ist geprägt von Freundschaft, Liebe und entspanntem Laissez-faire. Doch als Erik sich in die hübsche Studentin Emma verliebt und sie ins Haus aufnimmt, droht die von harmonischem Miteinander geprägte Stimmung zu kippen. Der Konflikt zwischen den persönlichen Bedürfnissen und dem übergeordneten Idealismus wird zur Zerreißprobe für die frisch gegründete Gemeinschaft. Gleichzeitig versucht die Tochter des Ehepaares, die 14-jährige Freja, trotz dem ganzen Beziehungschaos durch das idealistische Experiment, ihre eigene Sicht auf die Welt zu entwickeln.

- Drama | Regie: Thomas Vinterberg | FSK: 12 | 111 Min -
Dienstag, 28. Juni um 18.30 Uhr & Mittwoch, 29. Juni um 20.30 Uhr

Autor:

Roxy/Broadway Wertheim aus Wertheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.