Promillefahrten

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg a.Main für Donnerstag, den 14.06.2018

Wörth a.Main, Lkr. Miltenberg - Polizeibeamte haben ihre Augen oft überall. Am Mittwoch gegen 16:16 Uhr, nahm eine Streifenbesatzung der PI Obernburg im Bereich der Presentstraße einen Unfall auf.
Im Umfeld fiel dabei ein Corsa-Fahrer auf, der grade vom Parkplatz eines Verbrauchermarktes fuhr. Bei der Kontrolle zeigte sich, dass die Polizisten den „richtigen Riecher“ hatten. Der 52-jährige Mann am Steuer des Corsa hatte einen Promillewert von 0,94 und hat jedoch als Folge ein Bußgeld und ein Fahrverbot zu erwarten.

Erlenbach a.Main, Lkr. Miltenberg - Deutlich mehr Promille, nämlich 2,72 ‰, zeigte der Alkomat bei einem 35-jährigen der am Mittwoch, gegen 17:10 Uhr, der mit seinem Mitsubishi in der Mainhauser Straße angehalten wurde.
Der Mann musste eine Blutprobe abgeben. Einen Führerschein besitzt er nicht, den musste er schon vor einem Jahr wegen eines ähnlichen Vorfalles abgeben.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen