Roller frisiert

Pressebericht der PI Obernburg für Donnerstag, 23.06.16

Wörth a.Main
Ein Wörther Jugendlicher ist am Mittwoch Nachmittag gegen 15.30 Uhr in der Landstraße mit seinem Mofaroller von einer Streife der PI Obernburg überprüft worden. Der junge Mann war angehalten worden, weil sein fahrbarer Untersatz einen recht flotten Eindruck machte. Der 15-Jährige gab den kontrollierenden Beamten gegenüber an, nichts an dem Zweirad verändert zu haben. Bei der ersten Nachschau konnten die Beamten jedoch feststellen, dass an dem Roller „geschraubt“ worden war. Eine Überprüfung am Rollenprüfstand ergab dann auch, dass der Roller flotte 60 km/h schnell ist.
Den Schrauber erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen