Sitzbank bei Unfall beschädigt, aber niemand verständigt

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 02.06.2016

Wörth a.Main, Lkr. Miltenberg
Am Mittwochnachmittag hat ein 73jähriger VW-Fahrer aus dem Bereich Offenbach in der Landstraße eine dort aufgestellte Sitzbank angefahren. Ein Zeuge bemerkte den danach davonfahrenden Golf und meldete den Unfall. Der Mann konnte später zuhause von einer Polizeistreife angetroffen werden. Dieser soll daraufhin die Angelegenheit eingeräumt und angeblich am Wörther Bauhof vergeblich nach einem Mitarbeiter gesucht zu haben. Auf die Idee den Schadensfall der Polizei zu melden war er offensichtlich nicht gekommen. Er wird sich, auch bei einem eher geringen Schaden von ca. 150 Euro mit dem strafrechtlichen Vorwurf der Unfallflucht auseinander setzen müssen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen