Unfallflüchtige leugnet und handelt sich Anzeige ein

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 20.05.2016

Wörth a.Main, Lkr. Miltenberg
Es war wohl nur ein kleiner „Rempler“ mit eher geringem Schaden und wäre auch ohne große Aktion zu erledigt gewesen. Aber die Verursacherin verweigerte sich einer Einigung. Nun hat die Geschädigte Anzeige erstattet.
Am späten Dienstagvormittag beobachtete eine Zeugin in der Gartenstraße eine Kollision zwischen einem Opel und einem Zaun. Die Verursacherin entfernte sich gegen 11 Uhr jedoch, ohne ihre Verpflichtung zur Schadensregulierung nach zu kommen. Die Zaunbesitzerin sprach deshalb später diese Dame an, die ihrerseits jedoch den Vorfall geleugnet bzw. verharmlost haben soll. Eine eingeräumte Frist die erforderlichen Daten zu übergeben lies die Verursacherin verstreichen. Jetzt wurde ein Strafverfahren daraus, das möglicherweise die Fahrerlaubnis in Gefahr bringt.
Und das alles wegen etwa 100 Euro Schaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen