Zu schnell unterwegs

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Samstag, 5. März 2016

Wörth a.Main

Um 23:10 Uhr verlor ein 20Jähriger Pkw-Fahrer auf der B469 in Richtung Miltenberg kurz vor der Ausfahrt Trennfurt aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei nasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Kfz und kam ins Schleudern. Hierbei stieß er beidseitig gegen die Leitplanken und es entstand ein Gesamtschaden von ca. 5500 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt werden und die Feuerwehr Wörth reinigte die Fahrbahn.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen