Zwei Unfallfluchten im Bereich Wörth

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 14.06.2016

Wörth a.Main, Lkr. Miltenberg
Zwei Unfallfluchten aus dem Bereich Wörth wurden gestern zur Anzeige gebracht, die Schadenssumme beträgt jeweils mehrere Hundert Euro.
Bereits am vergangenen Sonntag, 05.06.2016, hat ein unbekanntes Fahrzeug in der Weberstraße einen Toyota an geschrammt. Der Verursacher entfernte sich danach unerlaubt. Nach den bisherigen Ermittlungen soll es dabei allerdings einen unbekannten Zeugen geben. Er wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.
Der zweite Vorfall hat sich am Wochenende auf der Staatsstr. 3259 zwischen Seckmauern und Wörth ereignet. Ein unbekannter in Richtung Wörth fahrenden Pkw kam in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei Verkehrszeichen und einem Leitposten. Auch dieser Verantwortliche kam seiner Verpflichtung nicht nach.
Wer kann Angaben zu den beiden Verkehrsunfällen machen?
Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen