Rückblick auf die schönen Momente im Schulalltag der Martin-von-Adelsheim-Schule

  • Foto: Schulleiter Florian Loser mit der Gewinnerin des Vorlesewettbewerbs Luana Doss und Deutsch-Lehrerin Jennifer Volk - im Hintergrund das neue Klettergerüst
  • hochgeladen von Martin-von-Adelsheim-Schule Adelsheim

Keine Frage, Schule unter Coronabedingungen ist alles andere als einfach, sowohl für die Schülerinnen und Schüler der Martin-von-Adelsheim-Schule als auch für deren Lernbegleiter. Um so wichtiger ist es, zwischen all den Corona-News auch einmal den Blick auf die positiven Dinge der vergangenen Monate zu richten, von denen es doch mehr gibt, als man auf den ersten Blick meint.
Gemeinschaftsprojekte: Viele selbstverständliche Dinge wie Teamgeist, Kommunikation, Respekt, Zusammenhalt und Kooperation sind durch die soziale Distanz im Homeschooling verloren gegangen. Nach den Sommerferien musste man sich erst wieder als Klasse zusammenfinden. Ein Highlight war das dreitägige Projekt „Echt Klasse“ in Miltenberg, welches für die Schüler der Klasse 8b im Oktober angeboten werden konnte. Im November knüpfte dann noch ein Tag in Buchen mit dem „Projekt Wiese“ an. Hierbei galt es, Probleme zu lösen, die man nur in der Gemeinschaft lösen kann. Zuhören, aufeinander eingehen, miteinander etwas schaffen – das war das Ziel. Es war nicht immer einfach, aber am Ende zählten die Erfolgserlebnisse.
Busschule: Auch im Straßenverkehr ist es wichtig, auf andere Menschen Rücksicht zu nehmen. So durften die Schüler und Schülerinnen der 1. und 5. Klassen wieder die Busschule besuchen und auf spielerische Art und Weise erfahren, worauf es im öffentlichen Verkehr ankommt, um sicher unterwegs zu sein.
Vorlesetag: Der diesjährige Vorlesetag wurde coronabedingt vorsorglich abgesagt. Ein Gast durfte jedoch kommen, um die Abschlussklassen auf die bevorstehende Deutsch-Prüfung in Klasse 9 und 10 vorzubereiten: Bürgermeister Wolfram Bernhardt. Er kam mit einigem Hintergrundwissen und der aktuellen Pflichtlektüre für die Prüfung „Herzsteine“ von Hanna Jansen, aus der er zentrale Stellen vorlas. Im Anschluss ging er mit den Schülern sowohl in die Diskussion zu einzelnen Bereichen des Buches, aber er beantwortete auch Fragen rund um seine Funktion als Bürgermeister.
Prävention: Gleich vier größere Präventionsprojekte wurden in den vergangenen Wochen für die unterschiedlichsten Klassen angeboten. In Klasse 6 kam die Polizei zu Besuch und klärte rund um das Thema „Umgang mit Medien“ auf. Vor allem typische Sicherheitslücken in den „Sozialen Netzwerken“ wurden hier behandelt. Ebenfalls in den sechsten Klassen führte die Schulsozialarbeiterin Stefanie Adrian, mit den Schülern das „Sozialtraining“ durch. Hierbei wurden Schwierigkeiten im Umgang miteinander diskutiert und auch das richtige Verhalten im Schulalltag trainiert. Auch in den 8. Klassen war die Polizei zu Besuch, hierbei ging es jedoch um das Thema „Alkohol und Drogen“. Die Schüler hatten viele Fragen zu diesem Thema und die eingeplante Unterrichtsstunde wurde bei all den Fragen fast schon knapp. Ein letzter wichtiger Schwerpunkt, der gerade in der aktuellen Zeit mehr und mehr an Bedeutung gewinnt, ist der „Umgang mit Stress“. Hier führten die Schulsozialarbeiterin Stefanie Adrian und Konrektorin Sigrid Albrecht ein Projekt in den 8. Klassen mit vielen Übungsphasen durch.
Lesewettbewerb: Pünktlich zu Weihnachten fand der vom Börsenverein initiierte Lesewettbewerb an der Martin-von-Adelsheim-Schule statt, bei dem der beste Leser / die beste Leserin aus der 6. Klasse gesucht wird. Zunächst wurden im Klassenverband zusammen mit den Deutschlehrern Jennifer Volk, Florian Kubitz und Alexandra Laible zwei Personen ausgewählt, die für die Klasse ins Rennen geschickt wurden. Hierbei mussten sie sowohl einen geübten, als auch einen ungeübten Text vortragen. Danach hatten die Klassensieger die Möglichkeit, sich gegen die Konkurrenz zu behaupten. Mit einem knappen, aber verdienten Sieg wird nun Luana Doss in die nächste Runde geschickt, um sich auch im Kreisentscheid durchzusetzen. Stolz durfte sie diese Woche den vom Förderverein gespendeten Preis, einen Gutschein für die Buchhandlung Friedlein in Adelsheim, zusammen mit einer Urkunde in Empfang nehmen.
Neues Klettergerüst vom Förderverein: Durch den Bau der neuen Eckenberghalle hat sich auch rund um die Pausenhofgestaltung an der Martin-von-Adelsheim-Schule einiges getan. Bereits im Frühjahr 2021 stimmte der Förderverein der Anschaffung eines Klettergerüstes im Wert von 6000 Euro für den neuen Grundschulpausenhof zu. Anfang November durften die Grundschüler endlich das lange ersehnte Klettergerüst im Grundschulpausenhof einweihen. Seither ist es bei nahezu jedem Wetter der beliebteste Aufenthaltsort für die Kleinen.
Weihnachtsstimmung: Anfang Dezember fand die jährliche Nikolausaktion zusammen mit dem Eckenberg-Gymnasium und der Schule am Limes statt. Jeder Schüler hatte hierbei die Möglichkeit, für einen anderen Schüler oder auch Lernbegleiter einen Nikolaus über die SMV zu erwerben, der dann am Nikolaustag an den Empfänger überbracht wurde. Ergänzend hierzu bekamen die Lernbegleiter im neuen Lehrerzimmer an diesem Tag auch ein Nikolausgruß von der Schulleitung, Herrn Florian Loser und Frau Sigrid Albrecht.
Für das bevorstehende Weihnachtsfest gab es im kleinen Rahmen die Möglichkeit, beispielsweise selbst gebastelte Holz-Rentiere oder Tannenzapfen-Weihnachtsbäume zu erwerben. Diese wurden unter Anleitung von Klassenlehrerin Kathrin Stätzler von den Schülern der Klasse 4b hergestellt. Auch die offiziellen Weihnachtskarten wurden in dieser Klasse erstellt. Die Schüler der Klasse 8b zeigten sich kreativ bei der Gestaltung von Weihnachtskarten mit selbst erstellten Fotomotiven. Der selbst hergestellte Apfelsaft der Klasse 7 steht ebenfalls auf der Verkaufsliste zu Weihnachten. Für die ganze Schulgemeinschaft wird täglich ein motivierender Spruch für die Vorweihnachtszeit auf den Monitoren in den Fluren eingeblendet und natürlich hat jedes Klassenzimmer seine ganz eigene Weihnachtsnote, egal ob mit einer Wichtel-Ecke oder dekorierten Fenstern. Weihnachten kann also kommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Bauen & WohnenAnzeige
26 Bilder

Nolte Ausstellungsküche
Nolte Küche bei E-KüchenDesign in Weilbach

PREIS: 9.990 € statt 12.456 €* inkl. MwSt. *Ursprünglicher Preis des Anbieters Angebotsumfang: Preis inklusive Geräte » Einfach günstig finanzieren » Angebot beanstanden » Modell / Dekor ist nachlieferbar » Küche ist umplanbar » Montage gegen Aufpreis möglich » Lieferung gegen Aufpreis im Umkreis von 502 km möglich ARTIKELBESCHREIBUNG Nolte P15 Porto, 811 3-D Lacklaminat, weiß softmatt und E40 Kastell Eiche Nolte Ausstellungsküche Angebotstyp Musterküche Küchen Beschreibung Koje TKC rechts...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

Wir suchen Dich!
Kaufmännischer Mitarbeiter im Bereich Kontraktlogistik (m/w/d) | ERBACHER the food family

Vordenker & Vormacher gesucht! Kaufmännischer Mitarbeiter * im Bereich Kontraktlogistik Ihre Aufgaben: Betreuung von operativen Kernthemen im Bereich KontraktlogistikÜberwachung der Einhaltung von geplanten Warenausgängen/ Bestandsabgleiche in SAPÜbernahme des ReklamationsmanagementsKoordination von KEP DienstleisternMaterialstammdatenpflege in SAP für den Bereich WMIhr Profil: Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung in der effektiven Anbindung und Verwaltung von 3PL-Organisationen...

Auto & Co.Anzeige

Lackierzentrum Miltenberg GmbH
Der Lack ist ab? Wir helfen Ihnen! Süßner & Schmitt

Als Meisterbetrieb sind wir mit unserem hochqualifizierten Team Ihr Partner für Lackierungen aller Art. Seit 2017 überzeugen wir mit Qualität, Genauigkeit und termingerechten Arbeiten. Ob Industrielackierung auf Holz, Kunststoff oder Metall, ob Konstruktionsteile, Sektional Elemente oder individuelle Stücke – wir beschichten Oberflächen widerstandsfähig und langlebig. Unsere professionelle Fahrzeug- und Felgenaufbereitung schützt Ihr Fahrzeug vor Umwelteinflüssen und sorgt für die...

Essen & TrinkenAnzeige
31 Bilder

Küchenabverkauf
Nolte Ausstellungsküche inklusive Elektrogeräte bei E-KüchenDesign in Weilbach

PREIS: 10.900 € statt 25.195 €* inkl. MwSt. *Ursprünglicher Preis des Anbieters Angebotsumfang: Preis inklusive Geräte » Einfach günstig finanzieren » Angebot beanstanden » Modell / Dekor ist nachlieferbar » Küche ist umplanbar » Montage gegen Aufpreis möglich » Lieferung gegen Aufpreis im Umkreis von 500 km möglich ARTIKELBESCHREIBUNG Nolte A19 Artwood, Kunststoff, Nussbaum Royal / L16 Lux, Lacklaminat, Weiß Hochglanz (Ausstellungsküche, Nolte Küchen) Angebotstyp Musterküche Küchen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen