Katholischer Frauenbund Breitendiel - eine prägende Kraft
Christiana Hofmann 32 Jahre im Vorstand, davon 24 Jahre 1. Vorsitzende

Christiana Hofmann (zweite von rechts) wurde von Elvira Trunk (zweite von links) geehrt. Der Ehrung schlossen sich an (hintere Reihe von links): Pastoralreferent Marcus Schuck, Stadtpfarrer Jan Kölbel, Pfarrer i.R. Heinrich Schlereth
8Bilder
  • Christiana Hofmann (zweite von rechts) wurde von Elvira Trunk (zweite von links) geehrt. Der Ehrung schlossen sich an (hintere Reihe von links): Pastoralreferent Marcus Schuck, Stadtpfarrer Jan Kölbel, Pfarrer i.R. Heinrich Schlereth
  • hochgeladen von Bernhard Setzer

Breitendiel. 73 Mitglieder zählt der Katholischen Frauenbund (KDFB) Breitendiel. Dieser Frauenverband, der im christlichen Geist und im Bewusstsein seiner katholischen Tradition arbeitet, dem Frauen jeden Alters angehören, ist eine prägende Kraft in Breitendiel. Die Frauen des Breitendieler Verbandes gestalten das Leben in vielfältiger Weise mit. Dies war dem Rechenschaftsbericht der ersten Vorsitzenden Christiana Hofmann bei der Jahreshauptversammlung im Pfarrgemeindehaus Breitendiel zu entnehmen. Nur auszugsweise seien genannt: Engelbergwallfahrt, Mithilfe beim Pfarrfest mit einem eigenen Stand, Sommerfest am Pfarrgemeindehaus, Killianiwallfahrt, Erntedankbrötchen „Mini Brot für Maxi Not“, Rosenkranzandacht, Weihnachtsbasar, Frauenfrühstück, Weltgebetstag und viele andere Aktionen und Veranstaltungen mehr.

Da bei der Jahrehauptversammlung Neuwahlen anstanden und Christiana Hofmann nicht mehr kandidierte, stand eine besondere Ehrung an. Elvira Trunk dankte der langjährigen Vorsitzenden in bewegten Worten für ihre außerordentlichen Leistungen. Sie überreichte eine Dankesurkunde des Deutschen Katholischen Frauenbundes mit der Goldenen Ehrennadel, sowie ein Blumengebinde. Der Text der Urkunde lautet: „Der Katholische Frauenbund Deutschland ehrt Christiana Hofmann für 32 Jahre Mitarbeit im Vorstand, davon 24 Jahre als 1. Vorsitzende. Sie haben mit Ihrem Wirken gezeigt, dass es bei der Mitgestaltung des KDFB auf Frauen wie Sie ankommt: auf Frauen, die sich mit ihren Fähigkeiten einbringen, einmischen, etwas verändern und bewirken. Sie haben sich nicht entmutigen lassen von Enttäuschungen, Rückschlägen oder schlechten Nachrichten, sondern Sie haben den Mut der Tat, die Kraft des Tuns gezeigt. Für Ihr beispielhaftes Engagement sagen wir von Herzen Dank: Menschen wie Sie sind DAS SALZ DER ERDE“. Großer Applaus folgte dieser Ehrung und viele bewegte Gesichter waren zu sehen. Mit wenigen Worten dankte Hofmann: „Diese Aufgabe war mir ans Herz gewachsen und ihr habt mich toll unterstützt. Vielen Dank für alles“. Pastoralreferent Marcus Schuck und Pfarrer i.R. Heinrich Schlereth schlossen sich den Dankesworten an.

Die Neuwahlen hatten folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzende: Elvira Trunk, 2. Vorsitzende: Martha Scholl, Kassiererin: Carmen Steiniger, Schriftführerin: Renate Ruppert, Beisitzerinnen: Sandra Rauch, Gaby Steiniger, Sieglinde Straub, Veronika Weimer.

Bernhard Setzer

Autor:

Bernhard Setzer aus Breitendiel

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.