Haustechnikradar
Welche Grundausrüstung benötigst du für ein Smart Home?

Ob als Erleichterung oder Schutz: Smart Home ist ein großer Trend. Smart Home macht das Wohnen sicherer, praktischer, energieeffizienter, wirtschaftlicher und komfortabler. Zahlreiche technische Anwendungen sind alltagstauglich im Wohnraum eingebettet und miteinander verknüpft. Lies in diesem Artikel, wie du dein Zuhause in ein Smart Home verwandeln kannst.

Was zeichnet eine gute Grundausrüstung für Smart Homes aus?

Bevor du mit der Automation deines Wohnraums beginnst, solltest du dich über die verschiedenen Funktionen und technischen Standards informieren. Einerseits gibt es einzelne Produkte, die unter der Kategorie Smart Home zusammengefasst werden, andererseits komplette Systeme. Die Systeme haben den Vorteil einer zentralen Steuerung. Verschiedene Smart Home Systeme haben unterschiedliche Preise. Dies hängt mit den Komponenten des Systems zusammen. Überlege dir, welche für dich relevant und für deinen Wohnraum geeignet sind. Grundsätzlich gilt, dass ein gutes Smart Home System dir das Wohnen sicherer, energieeffizienter und komfortabler gestaltet.

Wofür benötige ich eine umfangreiche Grundausrüstung für das Smart Home?

Einzelne Produkte, die häufig unter Smart Home zusammengefasst werden, können dir das Leben erleichtern. Beispielsweise hilft dir die Sprachsteuerung bei deinem Smart-TV oder Sprachassistenten, wie Amazons Alexa.
Möchtest du neben praktischen Helfern deinen ganzen Wohnraum komfortabler und effizienter gestalten, führt kein Weg an ein Komplettsystem vorbei. Durch dieses werden deine Geräte und dein Wohnraum miteinander vernetzt. Alle Geräte einzeln zu steuern ist mühselig. Mit einem System steuerst du deinen ganzen Wohnraum über eine App.

Wer braucht eine Grundausrüstung für das Smart Home?

Fragst du dich manchmal, nachdem du das Haus verlassen hast, ob du alle Fenster geschlossen oder den Herd ausgemacht hast? Mit einem Smart Home ist das kein Problem. Je nach Variante kannst du den Herd per App ausschalten oder dieser stellt sich nach einiger Zeit selbst aus. Fenster können automatisch schließen, sobald niemand in der Wohnung ist. Die Heizung stellt sich bei offenem Fenster ab. Denn wer bei laufender Heizung lüftet, verbraucht unnötig Energie. Diese und viele weitere Eigenschaften bietet ein Smart Home. Sensoren messen beispielsweise die Raumtemperatur und leiten die Informationen an die Zentrale weiter, sodass du diese bequem über eine App oder Software ablesen kannst.

Welche Geräte gehören zur Smart Home Grundausstattung?

Bedienregler oder App: Mittels App lassen sich verbundene Geräte steuern. Sowohl daheim als auch unterwegs. Die App kann auf einen Laptop, ein Tablet oder Smartphone installiert werden. Im Gebäude integrierte Systeme lassen sich über einen zentralen Bedienregler an der Wand steuern.

Zentrale: Die einzelnen Geräte kommunizieren per Funk mit der App. So lässt sich alles zentral und einfach steuern. Teilweise reicht eine Verbindung über WLAN aus. In diesem Fall wird keine gesonderte Zentrale benötigt. Bei Funkkommunikation müssen die jeweiligen Geräte den Funkstandards der Zentrale entsprechen.

Geräte: Zu den Smart Home Geräten zählen beispielsweise Thermostat, Rauchmelder, Alarmanlage, Kamera und Lichtschalter. Die einzelnen Geräte werden mit Sensoren versehen, sodass sie per Funk miteinander vernetzt sind. Außerdem gibt es bereits in der Wohnung integrierte Smart Home Systeme. Hierbei handelt es sich um eine Verbindung per Kabel. Die Technik ist im Gebäude eingebettet und somit kaum sichtbar. Beide Varianten ermöglichen eine Datenauswertung. Beispielsweise lassen sich der Energie- und Wasserverbrauch überwachen. Optimiere deinen Wohnraum mit deiner Smart Home Ausstattung für mehr Komfort und Effizienz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen