Mistelzweig: Glücksbringer zur Weihnachtszeit

11Bilder

Collenberg.

Besonders in der Weihnachtszeit finden Mistelzweige große Beachtung. Die Zweige werden dekorativ mit einem Band an Decken und Türrahmen befestigt. Früher wollte man auf diese Weise Geister, böse Hexen und Unheil abwenden.

Heute ist vor allem der Glück verheißende Kuss unter dem Mistelzweig zu einem gängigen Brauch geworden. Dieser besagt: Küssen sich zwei Menschen unter einen Mistelzweig, werden sie ein glückliches Paar. Nach alter Tradition kann eine junge Frau einen Kuss nicht verwehren, wenn sie unter dem Mistelzweig steht. Wird eine Frau unter dem Zweig nicht geküsst, muss sie dem Brauch zufolge davon ausgehen, auch im nächsten Jahr ledig zu bleiben.

Die Bogenjugend des KKSV Fechenbach bietet regionale Mistelzweige in verschiedenen Größen zum Kauf an

am kommenden Sonntag den 25.11.18 ab 14.00 Uhr bei Glühwein und Kinderpunch am Lagerfeuer. Für Kaffee und Kuchen ist natürlich auch gesorgt. 

Auch gibt es dieses Jahr Weihnachtswichtel, und viele andere Weihnachtsdekorationen zu erwerben. Der Erlös kommt zu 100% der Bogenjugend zugute. 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen am Fechenbacher Grund (Collenberg) am Schützenhaus.

Autor:

Mario Fäth aus Collenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen