Herbstferien
Große Begeisterung bei Nachtwanderungen in den Herbstferien

Es gibt Dinge, die werden niemals altmodisch oder sind „out“ bei der Jugend und begeistern jede Generation auf ein Neues. Hierzu zählt eindeutig die Nachtwanderung. Der Arbeitskreis Jugend der Gemeinde Dorfprozelten organisierte aus diesem Grund in den Herbstferien zwei Nachtwanderungen. Zum einen bot man den „älteren Jugendlichen ab 12 Jahren am 31. Oktober eine „Halloween“-Nachtwanderung an, die die Jugendlichen durch den Ort hinaus auf den Waldgrillplatz im Tal führte. Die teilnehmenden Halloween-Geister, die sich zuvor im Jugendtreff der Gemeinde hergerichtet hatten, waren „begeistert“ im wahrsten Sinn des Wortes. Im Tal gab es dann zum Abschluss ein Lagerfeuer, an dem Stockbrot und Marshmallows zubereitet werden konnten. Auch gab es Getränke für einen geringen Obolus zu kaufen.

Um auch den Kindern im Grundschulalter eine Freude zu bereiten gab es dann in den Herbstferien am 5. November eine „Märchen- und Sagen“-Nachtwanderung. Diese stieß auf eine noch größere Resonanz und wurde von 28 Kindern wahrgenommen. Nachdem man sich an der ehemaligen Obstplantage getroffen hatte, ging es stramm am Wildgehege den Berg hinauf in den Wald, wo die Kinder ein Märchen von Ines Brand erzählt bekamen. In diesem Märchen ging es um einen König, der vor ganz langer Zeit mit seinen Söhnen mit Spessart lebte und natürlich um einen verlorenen Schatz. Zur großen Überraschung der Kinder fanden sie die Goldtaler auf dem Rückweg zur Obstplantage. Natürlich hatten die Kinder, die als erste in der Gruppe liefen, den Vorteil, dass sie die meisten Goldtaler fanden und am Ende der Wanderung wurden sie gebeten, diese mit den anderen Kindern zu teilen, was sie auch gerne machten.
Am Endpunkt der Wanderung gab es wieder ein großes Lagerfeuer in der Feuerschale und auch diese Gruppe konnte Stockbrot, Marshmallows und Limonade genießen.
Bei beiden Nachtwanderungen bat man um Spenden für den Jugendtreff und der Arbeitskreis Jugend freut sich sehr, 110 EURO der Leiterin des Jugendtreffs Nicole Scholl übergeben zu können.

Autor:

Sabine Kettinger aus Dorfprozelten

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen