Kaffee Genießer aufgepasst! Welche wichtigen Dinge sollte man über Kaffee wissen?

Was zeichnet einen guten Kaffee aus?

Wer gerne Kaffee trinkt, sollte auf jeden Fall darauf achten, auch hochwertige Kaffeebohnen einzukaufen. Qualitativ hochwertige Lebensmittel stehen hoch im Kurs.

Immer mehr Menschen entscheiden sich für regionale Produkte oder studieren die Inhaltsangaben auf den Verpackungen. Für Qualität wird auch gerne deutlich mehr bezahlt, so auch für guten Kaffee.

Wie gesund ist Kaffee?

Als Faustregel gilt, dass vier Tassen Kaffee pro Tag kein Problem darstellen und sich sogar positiv auf Gesundheit und Konzentration ausüben können. Beim Kauf des Kaffees sollte aber auf die Qualität der Bohnen und auf eine schonende Röstung dieser geachtet werden.

Ob Kaffee nun gesund ist, hängt natürlich nach wie vor auch von der Menge ab, die täglich getrunken wird. Wie bei allem gilt: in Maßen, nicht in Massen. Auch wenn Kaffee kein Flüssigkeitsräuber ist, wie oft vermutet wird, sollte man nicht anfangen Kaffee anstelle von Wasser zu trinken – als Durstlöscher fungiert Kaffee nach wie vor nicht.

Zudem kann eine zu hohe Dosis von Koffein zu Kaliummangel führen und Muskelprobleme, Erschöpfung als auch Kopfschmerzen verursachen.

Worauf sollte man bei den Kaffeebohnen achten?

Hochland Kaffee
Wenn man Wert auf guten Kaffee legt, sollte man auf die Angabe Hochlandkaffee achten. Je höher Kaffee angebaut wird, desto langsamer reifen die Kaffeebohnen. Dadurch gewinnen die Bohnen besonders viel Aroma.
Schädlingsbefall
Finden sich kleine Löcher in der Kaffeebohne, waren Insekten zu Gast. Ein minimaler Schädlingsbefall stellt kein Problem dar. Keine Löcher ist ein aber Indiz für einen guten Kaffee.
Schimmelbefall
Zu beachten ist, dass Schimmel in gemahlenen Kaffee nicht erkannt wird. Bei den ganzen Bohnen gibt es sehr wohl Anzeichen. Werden die Bohnen fleckig und weisen eine harte Abgrenzung auf, ist das ein eindeutiges Zeichen für Schimmelbefall. In diesem Fall sollte der Kaffee entsorgt werden.
Kaffeegeschmack
Geschmäcker sind verschieden. Aber guter Kaffee hat keine Fehlaromen. Auch dann, wenn der Kaffee nicht hell geröstet wurde, sollte der Eigengeschmack des Kaffees gut erkennbar sein. Schmeckt der Kaffee nach Leder, Gummi oder auch Waldboden, handelt es sich um ein minderwertiges, definitiv nicht empfehlenswertes Produkt.

Wie bewahrt man den Kaffee richtig auf?

Vermeide den Kontakt von Kaffee mit seinen natürlichen Feinden. Sauerstoff, Feuchtigkeit, Wärme und Licht können jeden Geschmack vernichten und reduzieren die Qualität deines Kaffees.

Röstkaffee ist ein Frischeprodukt und verliert im Laufe der Zeit an Aroma.
Nach Anbruch der Kaffeeverpackung kann dem Aromaverlust durch eine optimale Lagerung und die Auswahl der richtigen Kaffeeverpackung vorgebeugt werden.
Hier die wichtigsten Punkte, die es zu beachten gilt:

  • Kaufe lieber Kaffee als ganze Bohne, da gemahlener Kaffee schneller an Aroma verliert
  • Verbrauche keine Kaffeebohnen innerhalb 4 bis 6 Wochen.
  • Halte die Verpackung gut geschlossen und möglich an einem dunklen, trockenen und kühlen Ort.
  • Verpackungen mit einem Aromaventil schützen den Inhalt noch zusätzlich und verhindern, dass Luft in die Verpackung gelangt.

Welche Arten von Kaffeezubereitung gibt es?

Egal ob Filterkaffee oder Espresso, die Aromen, das Koffein und der wunderbare Geschmack aus den Kaffeebohnen muss im Wasser gelöst werden, um genossen werden zu können. Dabei gibt es verschiedene Methoden:

  • French Press: Französische Tradition
  • Handfilter: mit geschicktem Eingießen zum individuellen Kaffeegenuss
  • Woodneck (Baumwollfilter)
  • Espressokocher: Kaffeezubereitung auf Italienisch
  • Kaffeevollautomat
  • Espressomaschine

Welche Art der Kaffeezubereitung nun die beste Methode ist, entscheidest ganz alleine du.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen