Fahren ohne Führerschein - und das schon seit längerer Zeit?

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 28.1.2016

Elsenfeld und Klingenberg a.Main, Lkr. Miltenberg
Gleich zwei Männer gingen den Beamten der Polizeiinspektion Obernburg am Mittwoch „ins Netz“, die vermutlich schon seit einiger Zeit nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis sind und trotzdem Fahrzeuge fahren.
Gegen 7.30 Uhr wurde in Elsenfeld ein 34jähriger Motorradfahrer kontrolliert, der zunächst angab sämtliche Papiere zu Hause vergessen zu haben. Bei der anschließenden Überprüfung ergab sich dann der konkrete Verdacht, dass der Mann keine Fahrerlaubnis besitzt. Auch das Kennzeichen war für ein anderes Zweirad ausgegeben. Schließlich räumte der Mann ein, bereits mehrere Dutzend Fahrten ohne den entsprechenden Führerschein gemacht zu haben.
Um 16.45 Uhr wurde in Trennfurt ein 50jährer Audifahrer kontrolliert. Von diesem war bekannt, dass er seit einem früheren Vorfall keine Fahrerlaubnis mehr besitzen dürfte. Diesen Umstand gab der Mann auch gleich zu.
Jetzt hat in beiden Fällen der Staatsanwalt das Wort.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen