Serenade an der St. Pius-Kirche in Rück-Schippach

Gesangverein „Concordia“ The Next Generation Rück-Schippach
17Bilder
  • Gesangverein „Concordia“ The Next Generation Rück-Schippach
  • Foto: Dominik Flicker
  • hochgeladen von Susanne Flicker

Der Gesangverein „Concordia“ The Next Generation Rück-Schippach hatte am 2. Juli 2016 zur Serenade an der St. Pius-Kirche eingeladen. 1. Vorsitzende Doris Hein begrüßte die Gäste. Als gastgebender Chor eröffnete "Concorida" unter der Leitung von Jochen Steinhart den Abend mit dem Lied „Junimond“ und beschloss ihn mit dem bekannten Lied von Peter Maffay „Ich wollte nie erwachsen sein“.

Zwischendurch füllten das Programm die Gastchöre „Barbershopchor Main Stream Magic e. V. Erlenbach unter der Leitung von Dearlyn Hills, der MGV 1863 Großwallstadt e. V. unter der Leitung von Klaus G Mueller und der Chor „Acalanto“ aus Großheubach unter der Leitung von Matthias Nachbar. Sie bescherten mit den Liedern „Lollipop“, „The Lion Sleeps Tonight“, „Ich will keine Schokolade“, „We Go Togehter“ (Barbershopchor Main Stream Magic), „Die Nacht“, „Das Räuberlied“, I Want To Go To Heaven“, „Kad si bila mala mare“, „Barba Jere“ (MGV Großwallstadt), „Some Nights“, „Sweet Dreams“, „You’ve Got A Friend“, „For The Longest Time“ (Acalanto Großheubch), den Gästen einen kurzweiligen Abend mit schönen Melodien bis das Fußballspiel begann und viele noch beim „Public Viewing“ zusammensaßen.

Fotos: Dominik Flicker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen