Firmlinge engangieren sich für Nepal

Eine Gruppe der Elsenfelder Firmlinge hat sich für die Erdbebenopfer in Nepal eingesetzt. Sie verkauften nach dem Sonntagsgottesdienst selbstgebackenen Kuchen und konnten so 166€ für die Eltern-Kind-Brücke sammeln, die direkten Kontakt in das Erdbebengebiet hat. Informationen und die Kontonummer finden Sie unter www.parents-child-bridge.de

Autor:

Thomas Becker aus Elsenfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.