Tennisclub ETC "Grün-Weiß-Elsenfeld - Generalversammlung

Die diesjährige Generalversammlung des ETC „Grün-Weiß“ Elsenfeld fand am 17.03.16 im Gasthaus „Zur Krone“ statt. Der 1. Vorsitzende Richard Zirkel begrüßte die anwesenden Vereinsmitglieder. Im Mittelpunkt der Versammlung standen Rückblicke mit Ehrungen, der Ausblick auf die kommende Spielzeit und die Wahlen zum Vorstand.

Rücblick auf die Spielzeit 2015

Die Mannschaften des ETC schnitten in der zurückliegenden Spielzeit insgesamt wieder sehr gut ab. Mit den Mannschaften Midcourt U10 II und Kleinfeld U8 konnten zwei Meisterschaften im Jugendbereich errungen werden. Jeweils verlustpunktfreie Meister wurden auch die Herren 30 Kreisklasse I (Spielgemeinschaft mit Obernburg) und die Herren I Bezirksklasse I.
Auf nationaler Ebene erfolgreich war der 14-jährige Filip Krolo, der Bayerischer Meister und Deutscher Vizemeister wurde und in der deutschen Rangliste Platz 6 bei den U14 einnimmt. Bei den Kreismeisterschaften belegen Julia Junakow (U21 weiblich) und Celine Schönig (U12 weiblich) erste Plätze. Florian Giegerich wurde bei den U10 Sieger.
Der Vorstand bedankte sich bei allen aktiven Spielern, Betreuern und Helfern für die geleistete Arbeit.

Vorschau auf die Spielzeit 2016

Ausblickend auf die neue Spielzeit wird der ETC mit 2 Damenmannschaften, 3 Herrenmannschaften und 14 Jugendmannschaften an der kommenden Medenrunde teilnehmen. Insgesamt sind 151 Lizenzspieler gemeldet.

Allgemeines und Wahlen

Höhepunkt für den ETC ist in diesem Jahr das 50-jährige Vereinsjubiläum, welches mit einem großen Fest auf der Tennisanlage gefeiert werden soll.
Als Saisonabschluss findet am 3. September die Tennis-Ortsmeisterschaft der Nichtaktiven statt.

Durch den 1. Vorsitzenden wurde die hervorragende Zusammenarbeit mit der Tennis-Academy angesprochen. Mittlerweile sind über 100 Kinder und Jugendliche Vereinsmitglieder, welche die sportliche und wirtschaftliche Zukunft des ETC bilden.
Das Trainingsangebot für Kinder und Jugendliche soll weiter ausgebaut werden. Die Kooperation mit den Kindergärten und Schulen wird auch in der Saison 2016 weitergeführt. Mit speziellen Familienangeboten sollen neben Kindern und Jugendlichen auch die Eltern motiviert werden, wieder Tennis zu spielen und aktives Mitglied im Verein zu werden.

Nach der Entlastung des Vorstands standen die Wahlen zum Vorstand an. Gewählt wurden:

1. Vorsitzender Richard Zirkel, Stellvertretende (2.) Vorsitzende Christine Oeser, Sportwartin Helga Wolf-Meyerer, Jugendwartin Kristin Jovanovski, Schriftführer Thomas Kocea, Kassenwartin Michaela Bachmann, Kassenprüfer Dieter Franz.

Ein herzliches Dankeschön wurde vom Vorstand den scheidenden Mitgliedern Johannes Appel und Kim Bauer für die hervorragende Mitarbeit im ETC Vorstandsteam in den letzten Jahren ausgesprochen.

Zum Abschluss der Versammlung wünschte der 1. Vorsitzende Richard Zirkel allen Mitgliedern Gesundheit und viel Erfolg für die kommende Saison.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen