Gunther Guilleaume zum zweiten Mal in Folge Schützenkönig

Faulbach: Schützenverein Faulbach bleibt auf Erfolgskurs

Bilanz für das Jahr 2016 zog 1. Vorstand Verwaltung Sabine Fleckenstein in der Generalversammlung des Schützenverein Faulbach. Sie blickte auf ein ereignisreiches Sportjahr zurück. Nachdem Bürgermeister Wolfgang Hörnig einige Grußworte an die Mitglieder gerichtet hatte berichtete 1. Vorstand Marketing Annette Hecker über die Veranstaltungen des letzten Jahres.
Im Sportbericht von 1. Vorstand Sport Klemens Fecher wurde von den Rundenwettkämpfen in den Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole und Sportpistole berichtet. Der Verein nahm mit neun Mannschaften an den Rundenwettkämpfen des abgelaufenen Jahres teil. Besonders hervorzuheben war der Aufstieg der 1. Luftgewehrmannschaft mit den Schützen (Klaus Kirchner, Marina Löber, Luisa Kirchner und Klemens Fecher) von der Bezirksklasse Mitte in die Bezirksliga West. Bei den Gau-, Bezirks-, Bayerischen und Deutschen Meisterschaften konnten viele Titel nach Faulbach geholt werden.
Schriftführerin Brigitte Löber fasste in ihrem Bericht die Aktivitäten des Vereins im Jahr 2016 zusammen und informierte über den aktuellen Mitgliederstand. Kassiererin Nicole Hepp gab Einblick in die finanziellen Verhältnisse des Vereins.
Über den Nachwuchs berichtete Jugendleiterin Marina Löber. Beim Gaujugendvergleichsschießen landete Johannes Hock auf dem 1. Platz und beim Gauschießen in Karbach wurde Jonas Karl Gaujugendkönig. Bei den Gau- und Bezirksmeisterschaften konnten einige erste Plätze erreicht werden. Drei Jugendliche konnten sich sogar für die Bayerischen Meisterschaften qualifizieren und erreichten dort sehr gute Platzierungen und sogar auf die Deutschen Meisterschaften konnten sich die Jugendlichen Luisa Kirchner und Marina Löber jeweils 2 mal qualifizieren und sich jeweils auf Plätzen im Mittelfeld einordnen. Spaß hatten die Jugendlichen beim Gaujugendzeltlager in Aub. Zurzeit hat der Verein 24 Jugendliche. Sie überreichte den Trainingsfleißpokal an Tobias Ludwig und den Leistungspokal an Johannes Hock.
Klemens Fecher verteilte die sportlichen Rundenwettkampfauszeichnungen, ehrte die Vereinsmeister, überreichte die Ehrenscheiben und proklamierte die Schützenkönige und ihre Ritter.
Rundenwettkampfauszeichnungen erhielten: Manuel Fleckenstein, Luisa Kirchner, Marina Löber, Sabine Fleckenstein und Andreas Lauerbach.
3-fache Vereinsmeister: Michael Fleckenstein und Marina Löber. 2-fache Vereinsmeister: Marcel Fleckenstein und Manuel Fleckenstein. Einfache Vereinsmeister: Marvin Ludwig, Brigitte Löber, Johannes Hock, Klaus Kirchner, Luisa Kirchner, Sandra Ludwig, Hans-Otto Zöller, Tobias Ludwig, Andreas Lauerbach, Karl Fieger, Hermann Meder, Günther Putz, Sabine Fleckenstein, Dieter Fleckenstein und Klemens Fecher.
Auf die Ehrenscheibe Luftgewehr hatte Marina Löber den Besten Schuss mit einem 58,2 Teiler abgegeben und die Ehrenscheibe Luftpistole holte sich Brigitte Löber mit einem 116,3 Teiler.
Zum zweiten Mal in Folge darf Gunther Guilleaume die Schützenkönigskette tragen. 1. Ritter wurde Marc Ries und 2. Ritter Nicole Hepp.
Bei der Jugend wurde Hannes Grän Schützenkönig. 1. Ritter Tobias Ludwig und 2. Ritter Jonas Karl.
Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Dieter und Franz Fleckenstein geehrt, die auch gleichzeitig auf Grund ihrer Verdienste zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden. 25 Jahre gehört Jürgen Henkel dem Verein an. Im letzen Punkt der Tagesordnung wurde einstimmig eine Anhebung der Mitgliedsbeiträge beschlossen.

Autor:

Brigitte Löber aus Faulbach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen