Entschleunigung

3Bilder

Tapfer kämpft sich der kleine Wagen den steilen Anstieg bei Laudenbach durch den Wald. Es riecht nach frischem Holz, der Geruch von feuchtem Laub liegt in der Luft. Gleich ist es soweit, da vorn ist schon die Kurve und dann kann der 4. Gang wieder rein. Gemütlich geht es weiter über die kleinen Sträßchen des Odenwaldes, auf der großen Wiese vor Bremhof wird Heu gemacht, wie das duftet. Das ist wahrer Fahrgenuss.
Als Gegenpol zu unserer hektischen Zeit ist ein Ausflug mit dem kleinen 2CV Fahrspaß pur. Reinsetzen in die Zeitmaschine und abschalten. Wer braucht zum Fahren die vielen Schalter und Warnleuchten, elektrisch verstellbare Spiegel, Klimaanlage oder Zentralverriegelung? Dafür bietet die „Ente“ einen unvergleichlichen, sänftenartigen Fahrkomfort. Mit den munteren 29 PS erübrigt sich der Gedanke an schnelle Überholmanöver, man arrangiert sich mit LKWs und Traktoren. Und so reist man heute immer noch entspannt durch unsere schnelle Zeit.

Zum Fahrzeug: Citroen 2CV, Baujahr 1980, gebraucht gekauft in den 90ern, nach Überholung seit 1998 wieder im Einsatz, Gesamtlaufleistung ca. 200.000 km.

Autor:

Jürgen Schmidt aus Fürstengrund

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.