Fahrerin flüchtet nach Unfall und beleidigt Polizeibeamten

Pressebericht der PI Miltenberg vom 14.03.2016

Großheubach:
Am Sonntag, gegen 18:15 Uhr, fuhr eine zunächst unbekannte Frau, in der Bachgasse, mit ihrem Daimler gegen eine Gartenmauer.
Die Frau stieg aus, besah sich den Schaden an ihrem Pkw und beschimpfte noch einen Zeugen.
Sie stieg dann wieder in ihren Pkw und kümmerte sich nicht um den angerichteten Schaden.
Im Steigeweg fuhr sie noch einen Stromverteilerkasten um, aber das hielt sie auch nicht vor ihrer weiteren Flucht ab.
Durch die herbeigerufenen Polizeibeamten konnte sie schließlich im Steigeweg, noch in ihrem Fahrzeug sitzend, angetroffen werden.
Die 40-Jährige roch stark nach Alkohol, ein Alkotest war nicht durchführbar.
Im Verlauf der weiteren Maßnahmen, wie Unfallaufnahme mit anschließender Blutentnahme, beleidigte und bedrohte sie die eingesetzten Polizeibeamten.
Die Großheubacherin, deren Führerschein auf Anordnung der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt wurde, muss sich nun wegen Straßenverkehrsgefährdung,
Unfallflucht und Beleidigung verantworten.

Autor:

meine-news.de Redaktion aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.