Unfall – ein Schwerverletzter

Pressebericht der PI Miltenberg vom 15.12.2015

Großheubach:

Am Montag, kurz vor 16:00 Uhr, wollte ein Toyota-Fahrer von der Röllbacher Straße in die Hauptstraße einbiegen.
Dort übersah er jedoch einen vorfahrtsberechtigten Radfahrer und erfasste diesen frontal.
Der 68-jährige Radfahrer wurde dabei schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber nach Aschaffenburg geflogen.
Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf knapp über 1.000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen