Unfallflucht in Großheubach

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 21.01.2016

Auf Höhe altem Rathaus kam es zu einer Spiegelberührung zweier Autos. Nach Angaben einer 20-jährigen Renault-Fahrerin befuhr sie am Mittwoch Abend um 21:15 Uhr die Hauptstraße in Richtung Miltenberg. In der Engstelle am alten Rathaus fuhr ein weißer Pkw, vermutlich Audi, extrem weit links, so dass sich die Spiegel berührten. Das weiße Auto fuhr weiter. Der Außenspiegel des Renaults konnte wieder in die Halterung gedrückt werden, so dass lediglich ein minimaler Schaden entstanden ist.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen