Unfallflüchtigen Fahrradfahrer aufgrund Spuren im Schnee überführt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 10.012017

Großheubach – Am Montag, gegen 05.30 Uhr, geriet ein zunächst Unbekannter mit seinem Fahrrad ins Rutschen und blieb an einem geparkten Pkw im Frankenring „hängen“. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von ca. 500,-- Euro zu kümmern, setzte der Fahrradfahrer seine Fahrt fort. Durch die herbei gerufenen Polizeibeamten konnte der Weg aufgrund der Spuren im Schnee bis zu einem Anwesen im Frankenring verfolgt werden. Dort konnte dann ein 30Jähriger als Verursacher der Unfallflucht ermittelt werden. Den jungen Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen