Großheubach hat wieder einen Maibaum

6Bilder

2 Jahre lang konnte wegen Neugestaltung des Platzes am alten Rathaus kein Maibaum aufgestellt werden. Am 30. April 2014 war es dann endlich wieder soweit. Unter den Klängen des Musikvereins Großheubach zog die Feuerwehr mit Hilfe eines Krans den Maibaum nach oben. Jedoch gab es Schwierigkeiten ihn in der Halterung zu befestigen. Nach Einsatz von Brechstange, Keilen und Hammer gelang es schließlich den Feuerwehrmännern den Maibaum in die richtige Stellung zubringen und zu befestigen. Danach richtete Bürgermeister Günther Oettinger einige Worte an die Gäste. Der Musikverein hatte die Bewirtung übernommen.

Autor:

Susanne Flicker aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.