Jung und Alt im Gute-Laune-Treff Großheubach

Schüler der 8. und 10. Klassen der Mittelschule Großheubach werden von November 2017 bis zum Ende der VI. Staffel des Gute-Laune-Treffs ( bis Ende April 2018) immer mittwochs nach Schulschluss ins Gemeinschaftshaus kommen und beim Abräumen der Tische helfen.
Dies ist ein Zeichen für unsere Zukunft - Jung und Alt sind füreinander da. Ermöglicht hat uns dieses neue Projekt Nicole Küchel (Lehrerin an der Mittelschule in Großheubach).
Bereits die Kindergartenkinder erfreuen die Senioren mit Singspielen, der Jugendtreff bietet regelmäßig etwas Fetziges für die ältere Generation und nun unterstützen weitere junge Schülerinnen das Helferteam des Gute-Laune-Treffs.
Gemeinsam sind wir stark, gemeinsam wird auch dieses Projekt in Zukunft angeboten werden können. Da an jedem Mittwoch in der dunklen Jahreszeit ein komplett anderes Helferteam für die Senioren zuständig ist und zudem jede Woche ein anderes Programm abläuft, haben die Senioren bis Ende April 2018 mit Sicherheit keine Langeweile.
Am 15.11.2017 erfreute Gerhard Lausberger aus Schneeberg die Senioren mit seinem Akkordeon und Edith M. moderierte den Nachmittag. In der Küche halfen mit: Susanne Lang und Rena Berninger. Für die Dekoration des Gemeinschaftshauses waren zuständig: Renate Klein, Brigitte Steiniger und Sigrid Ballweg. Mit jeweils 7 ehrenamtlichen Kuchenbäckerinnen pro Veranstaltung können auch weiterhin Kaffee und Kuchen kostenlos angeboten werden. Die Senioren sind sehr freizügig mit ihren Sach- und Geldspenden, damit werden die Gastgeschenke komplett finanziert. „Viele wenig geben ein Viel“.
Viele ehrenamtliche Helfer schaffen gemeinsam ein einmaliges Projekt in unserem Landkreis. Den größten Dank für die ehrenamtliche Arbeit zeigen uns die Senioren mit ihrem regelmäßigen Besuch des Gute-Laune-Treffs. Jeder ist herzlich willkommen, egal in welchem Alter, in welcher Partei oder Konfession.
Text: Sigrid Ballweg, Foto: Brigitte Steiniger
Bild: Ceyda Kartalel, Ruueyda Büyüksoy, Yelda Kartalel, Aylin Koc und Nicole Küchel

Autor:

Sigrid Ballweg aus Großheubach

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.