Highlight für den MSC Großheubach und die Region
Endlauf zur Deutschen Meisterschaft im Jugendkartslalom in Großheubach

2Bilder

Es war ein langer Weg, nun ist es endlich soweit. Am Wochenende vom 14. und 15.09.2019 finden auf dem Gelände des MSC Großheubach die Endläufe zur Deutschen Meisterschaft im Jugendkartslalom (DMV) statt. An diesem Wochenende begrüßt der MSC Großheubach mindestens 200 Fahrerinnen und Fahrer aus ganz Deutschland und wünscht sich spannende und faire Wettkämpfe.

Beim Jugendkartslalom kommt es sowohl auf Genauigkeit, als auch auf Geschwindigkeit an. Jeder Sportler fährt einzeln jeweils zwei Runden auf einem mit Pylonen gestellten Parcours. Hierbei dürfen bei gezeiteten Runden keine Pylonenfehler gemacht werden, da diese mit Strafzeiten belegt werden. Pro Tag werden drei Läufe gefahren, von denen zwei in die Wertung kommen. Der Gesamtsieger und somit Deutscher Meister wird dann am Sonntag in Summe beider Tage ermittelt. Gestartet wird in 6 Altersklassen im Alter von 9-21 Jahren.

In den letzten Jahren konnte der MSC Großheubach tolle Erfolge im Jugendkartslalom einfahren. Die Endläufe konnten bereits von Lukas Aster (2011) und Jona Lindner (2017) gewonnen werden.
Auch dieses Jahr gehören wieder einige Fahrer vom MSC zum Favoritenkreis. Hierzu zählen Nick Schumann (Klasse 2), Jona Lindner (Klasse 2) und Marc Teubner (Klasse 4). Auch die Youngster-Mannschaft, die zwei Jahre in Folge auf dem 4. Platz landete, ist sehr motiviert aufs Treppchen zu kommen. Neben den bereits genannten sind als Einzelfahrer noch Florian Henn (Klasse 1), Jordan Paulus (Klasse 2), und Maike Schumann (Klasse 4) qualifiziert.

Los geht`s am Freitag mit der Anreise der Sportler und der Besichtigung des Samstag-Parcours. Am Samstag startet der Wettkampf dann um 8 Uhr mit der Klasse 1. Nach Ende der Läufe gegen 20 Uhr findet dann die Siegerehrung der Tageswertung statt. Am Sonntag wird wieder um 8 Uhr gestartet und nach Beendigung der Läufe die Tagessieger, sowie die Gesamtsieger geehrt.

Der MSC würde sich sehr freuen interessierte Zuschauer auf dem Gelände begrüßen zu dürfen. Für Essen und Trinken ist gesorgt.

Autor:

Ralf Teubner aus Großheubach

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.