Ehrungen verdienter und langjähriger Mitglieder der Chorvereinigung Großheubach

von links: Dirigent Adolf Wagner, Vors. Vera Zöller, Corinna Flicker, Bernhard Mohr, Helmut Kehl, Willi Pegoretti, Helene Lutz.
23Bilder
  • von links: Dirigent Adolf Wagner, Vors. Vera Zöller, Corinna Flicker, Bernhard Mohr, Helmut Kehl, Willi Pegoretti, Helene Lutz.
  • hochgeladen von Susanne Flicker

Auch dieses Jahr nahm die Chorvereinigung die Weihnachtsfeier des Gemischten Chores am Samstag, 16. Dezember 2017 im Gasthaus „Goldener Adler“ zum Anlass, langjährigen Sängerinnen und Sängern für ihre Treue zum Chor Danke zu sagen. Vorsitzende Vera Zöller verlas die Laudatien und wünschte den Geehrten, die bereits im Mai beim Ehrenabend des Sängerkreises Miltenberg mit Urkunden und Ehrennadeln ausgezeichnet wurden, noch lange viel Freude am Singen. Der Gemischte Chor unter der Leitung von Adolf Wagner umrahmte gesanglich die Ehrungsfeier.

Seit über 15 Jahren ist Corinna Flicker Betreuerin des Kinder- und Jugendchors. Im Jahr 2000 hat sie zusammen mit ihrer Mutter Susanne Flicker die Betreuung des Kinder- und Jugendchors der Chorvereinigung Großheubach übernommen. „Es ist nicht selbstverständlich, dass man schon in so jungen Jahren Verantwortung übernimmt – aber du bist ja da ‚so ein bisschen‘ familiär vorbelastet und quasi in die Chorvereinigung ‚reingewachsen‘. Und in der Zwischenzeit hast du auch schon gut dafür gesorgt, dass unseren Chören der Nachwuchs nicht ausgeht“, freute sich die Vorsitzende Vera Zöller.

Wilhelm Pegoretti singt seit 25 Jahren in der Chorvereinigung und durfte "quasi Silberhochzeit mit dem Chor feiern", so die Vorsitzende. Er trat 1992 dem Gemischten Chor der Chorvereinigung Großheubach bei und singt seitdem im Tenor. Von 1998 bis 2000 gehörte er der Vorstandschaft als Beisitzer an.

Helene Lutz, Bernhard Mohr und Helmut Kehl können auf 65 Jahre aktive Singen zurückblicken.
Helene Lutz sang zunächst 22 Jahre lang im Chor ihres Heimatortes Flehingen, bis sie durch ihre Heirat nach Großheubach zog und hier dem Chor beitrat. So ist sie der Chorvereinigung Großheubach nun bereits 43 Jahre treu und unterstützt den gemischten Chor in der Alt-Stimme. Sie übernahm auch Verantwortung in der Vorstandschaft: von 1992 bis 1994 sorgte sie als Beitragskassiererin dafür, dass die Mitgliedsbeiträge termingerecht eingingen.

Bernhard Mohr ist bereits Ehrenmitglied der Chorvereinigung Großheubach und ebenfalls seit 65 Jahren aktiver Sänger im Tenor. Er übernahm im Chor auch schon in jungen Jahren Verantwortung: als Jugendvertreter von 1955 – 1958, als Schriftführer von 1958 – 1960 und im Vergnügungsausschuss von 1972 – 1974.

Auch Helmut Kehl verstärkt bereits seit 65 Jahren die Bass-Stimme im Gemischten Chor der Chorvereinigung Großheubach. Verantwortung übernahm er in den 50er Jahren als Vereinsdiener, in den 60er Jahren als Fahnenbegleitung und Fahnenträger. Ebenso war er Beisitzer in der Vorstandschaft, er war im Notenausschuss sowie als 2. Kassier tätig. Schließlich war er noch stellvertretender Fahnenträger von 1986 bis 1994, 1998 – 2000, sowie von 2012 bis heute.

Ein besonderes Jubiläum feiert dieses Jahr Dirigent Adolf Wagner. Im Mai wurde er vom Deutschen Chorverband für 40-jährige Tätigkeit als Chorleiter ausgezeichnet und seit 25 Jahren dirigiert er den Gemischten Chor der Chorvereinigung Großheubach.
„Seit 25 Jahren kommst du Woche für Woche zur Probe in unseren „Heiligen Ort“, 25 Jahre mit glanzvollen Auftritten und Konzerten, mit vielen schönen Begegnungen und Erfolgen, mit vielen Höhen aber – wie es das Leben eben so will – auch mit Tiefschlägen. Dennoch hast du nie aufgegeben und stehst immer noch mit so viel Energie und Begeisterung vor deinen Sängerinnen und Sängern. Du willst stets das Beste aus ihnen herausholen und sie zu Höchstleistungen motivieren. Dafür gebührt dir unsere Hochachtung und unser herzliches Dankeschön. Wir freuen uns, wenn du dem gemischten Chor noch lange als Dirigent erhalten bleibst und wir gemeinsam noch viele schöne Konzerte gestalten dürfen“, so Vorsitzende Vera Zöller.

Eine besinnliche Weihnachtsfeier, gestaltet von den Chormitgliedern mit Liedern, Gedichten und Geschichten schloss sich den Ehrungen an.

Autor:

Susanne Flicker aus Großheubach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen