Kindergarten St. Peter erfreut den Gute-Laune-Treff

3Bilder

„Ich weiß nicht mehr, was ich sagen soll“. Mit diesem kleinen - mit zaghafter Stimme gehauchten - Satz ins Mikrophon brachte ein Kindergartenkind spontan über 50 Menschen beim Gute-Laune-Treff zum Schmunzeln. Das Kind wurde nicht ausgelacht, sondern übertrug mit seiner Natürlichkeit Sympathie und Harmonie auf alle Anwesenden. Nicht nur die Senioren sind und werden „vergesslich“, nein, das fängt schon im Kindergartenalter an und ist auch ganz natürlich. Deshalb legt der Gute-Laune-Treff großen Wert auf ein Miteinander von Jung und Alt; jeder profitiert davon. Die Erzieherinnen vom Kindergarten St. Peter in Großheubach Vanessa Dittrich und Sybille Brüssel, begleiteten ihre Schützlinge beim Lied „Immer wieder kommt ein neuer Frühling“ mit bunten Tüchern und Gesang. Dieter Mocka spielte auf der Heimorgel, Brigitte Steiniger übernahm gekonnt die Moderation und Gymnastik. In der Küche halfen mit: Rena Berninger, Daniela Kemmerer und Edith Mengler. Der Gute-Laune-Treff unterstützt die Aktion „500 Deckel für 1 Leben ohne Kinderlähmung“. D.h. wir sammeln ab sofort alle Plastikverschlüsse von Wasser-/Saftflaschen für diesen guten Zweck. An diesem Nachmittag durften wir ein nach Großheubach zugezogenes Ehepaar aus Leipzig in der „Gute-Laune-Familie“ neu begrüßen. Am Tisch „Willkommen für unsere neuen Gäste“ fanden sie gleich Anschluss und fühlten sich sichtlich wohl. Wir freuen uns immer wieder über neue Gäste, die dank unserer neuen Tischordnung sogleich Anschluss finden. Jeder ist herzlich willkommen, kommen sie einfach zu uns: jeden Mittwoch von 14 bis 17 Uhr ins Gemeinschaftshaus.
Text und Bild: Sigrid Ballweg

Autor:

Sigrid Ballweg aus Großheubach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen