Generalversammlung
Sängerkreis Miltenberg blickt auf ein Jahr ohne Veranstaltungen zurück

Sängerkreis Vorsitzender Andreas Köster (links) und der Präsident des Maintal-Sängerbundes Hermann Arnold (rechts) freuen sich über die neue Neubesetzung der Kreis-Chorleiterstelle mit Madeleine Weis.
  • Sängerkreis Vorsitzender Andreas Köster (links) und der Präsident des Maintal-Sängerbundes Hermann Arnold (rechts) freuen sich über die neue Neubesetzung der Kreis-Chorleiterstelle mit Madeleine Weis.
  • hochgeladen von Susanne Flicker

Am Freitag, 17. Juli 2021 fand im Gasthaus „Adler“ in Großheubach der diesjährige Sängertag statt. Der Sängerkreisvorsitzende Andreas Köster begrüßte die Sängerinnen und Sänger sowie die Ehrengäste – den stellvertretenden Landrat Bernd Schötterl, den Präsidenten des Maintal-Sängerbundes Hermann Arnold und den Ehrenvorsitzenden des Sängerkreises Otto Büchner.
„Das vergangene Jahr war für uns alle eine große Herausforderung“, resümierte Andreas Köster. Die Pandemie stoppte alle Veranstaltungen für einen sehr lange Zeitraum. Nicht nur die kulturellen, auch die finanziellen Verluste seien deshalb nicht zu unterschätzen. Durch die ausgefallenen Chorproben mit dem anschließenden geselligen Beisammensein entstand für viele eine innere Leere. Umso mehr freue es ihn, dass jetzt endlich wieder Präsenzproben stattfinden können – natürlich nach den vorgeschriebenen Hygieneregeln.

Das Corona-Jahr spiegelte sich auch im Kassenbericht von Kassiererin Beate Munz wider. Es gab kaum Kontobewegungen. Den Einnahmen standen auch nur geringe Ausgaben gegenüber. Die Kassenprüfer Stefanie Kirchgäßner und Jürgen Bieberle vom Vereinigten Sängerbund Bürgstadt hatten die Kassenprüfung übernommen und bestätigten eine ordnungsgemäße Kassenführung.
Anschließend wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet.

Ein wichtiger Programmpunkt bei dieser Versammlung war die Vorstellung der neuen Kreis-Chorleiterin Madeleine Weis. Seit vielen Jahren ist der Posten im Sängerkreis verwaist. Nun endlich hat sich mit Madeleine Weis eine dynamische Person gefunden, die mit neuen Ideen wieder Schwung in die Sängerlandschaft bringen will. Unter anderem plant sie Workshops für Chorleiter und Vorsitzende der Chöre um ihnen Unterstützung und Rat bei der Chorführung zu geben. „Wichtig ist der Spaß an der Arbeit und dass man den Chor zum mitsingen motivieren kann, das passende Liedgut findet und ein gutes Einsingen macht - damit keiner das „Gähnen anfängt“, schmunzelt sie. Madeleine Weis dirigiert den Kinderchor und auch den Projektchor in Rauenberg.

Stellvertretender Landrat Schötterl bedankte sich für die Einladung und überbrachte seine Grüße in Reimform. Respekt und Dank zollte er den Sängerinnen und Sängern für ihre ehrenamtliche Arbeit in den Vereinen. Er wisse, wieviel Zeit dahinterstecke.

Der Präsident des Maintal-Sängerbundes Hermann Arnold ließ die Anwesenden wissen, dass er im letzten Jahr immer wieder Kontakt zu den Ministerien hatte, um das Beste für die Chöre herauszuholen. Jetzt seien zwar wieder Präsenzproben möglich, jedoch mit 2 Meter Abstand zum nächsten Sänger, was keinen Chorklang entstehen lasse. Er habe vor kurzem dem Gesundheitsminister vorgeschlagen aufgrund der zahlreichen Impfungen in den Vereinen die Abstände zu verringern. Wer nicht geimpft ist, müsse einen Negativ-Test mitbringen.

Der Ehrungsabend des Sängerkreises findet am Freitag, 24. September 2021 um 17 Uhr in der Mittelmühle Bürgstadt statt. Wegen der ausgefallenen Ehrungen in den Jahren 2019/2020 sind es dieses Mal über 60 Sängerinnen und Sänger, die geehrt werden. Aufgrund der Hygienevorschriften sind nur die Geehrten und Ehrengäste eingeladen.

Autor:

Susanne Flicker aus Großheubach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen