Stimmungsvoller Starkbierabend des Musikvereins Großheubach mit zahlreichen Höhepunkten

10Bilder

Der Musikverein Großheubach hatte am Samstag, 12. April 2014 zum 3. Starkbier-Abend eingeladen. In dem vollbesetzten bayerisch geschmückten Gemeinschaftshaus sorgten die „Dammbachklänge Wintersbach“ von Anfang an mit zünftiger Blasmusik für Stimmung. Die mit Zaunelementen und grünbestückte eingegrenzte Tanzfläche inmitten des Raumes war stets mit tanzfreudigen Paaren gefüllt.
Zu Beginn sorgte allerdings Bürgermeister Günther für Erheiterung des Publikums als es ihm nicht gelang beim Bieranstich den Hahn ins Fass zu schlagen und das Faust-Bier zum laufen zu bringen. Erst nach Aufforderung von ihm, wer es von den Anwesenden versuchen möchte, gelang es schließlich einem Gast den Hahn einzuschlagen. Somit war der Bieranstich doch noch erfolgreich vollzogen.
Eine Augenweide war die Volkstanzgruppe D‘ Spessartwädler“ aus Heimbuchenthal. Sie brachten mit ihren Schuhplattlern bayerisches Flair in den Saal. Begeistert waren die Zuschauer von den mit verschiedenen Kuhglocken gespielten Liedern. Zum absoluten Höhenpunkt wurde der Auftritt des Männerballetts aus Hainstadt. Die jungen Burschen hatten in diesem Jahr eine „bayerische Nummer“ einstudiert. Sie tanzten und turnten in ihrer bayerischen Tracht mit viel Schwung und Elan und zogen das Publikum in ihren Bann. Erst nach einer Zugabe durften sie den Saal verlassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen