Unfall wegen nicht angepasster Geschwindigkeit

Pressebericht der PI Miltenberg vom 05.12.2018

Kirchzell. Am Dienstag befuhr eine BMW-Fahrerin die Staatsstraße 2311 zwischen Amorbach und Kirchzell. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn geriet die 27-Jährige im Verlauf einer Kurve nach rechts ins Bankett, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, kam schließlich nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum sowie einen Gartenzaun. Die 27-Jährige wurde leicht verletzt, das Fahrzeug komplett beschädigt. Die herbeigerufene Feuerwehr konnte das Fahrzeug bergen und musste noch zur Fahrbahnreinigung eingesetzt werden. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von mindestens 5.000,- Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen