Abendsegen
Abendsegen bei Sonnenuntergang in Kirschfurt

Eine stattliche Anzahl Kirschfurter und Freudenberger sind am zweiten Sonntag im Oktober zum Abendsegen beim Sonnenuntergang an die Marienkapelle in Kirschfurt gekommen. Im zarten Licht der untergehenden Sonne ließen sie sich von den Impulsen, Gebeten und Liedern inspirieren und am Ende den Segen durch Diakon Michael Baumann zusprechen. Die Marienkapelle wurde vor 85 Jahren von Josef Pfeifer aus Dank für die gesunde Rückkehr seiner Söhne aus dem Krieg erbaut. So lädt sie auch heute noch zum Danken, Ausruhen und Beten ein. Michael Baumann dankte den Brüdern Manfred und Heinz-Dieter Stapf für die Pflege der Kapelle, die einst ihr Ur-Großvater errichtet hat.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen