Ladung brennt

Pressebericht der POlizeiinspektion Miltenberg vom 08.08.18
Kleinheubach: Am Dienstag, gegen 12.45 Uhr, befuhr ein Lkw-Fahrer die B 469 von Aschaffenburg kommend in Richtung Miltenberg. Auf Höhe Kleinheubach bemerkte er einen Brand auf seiner Ladefläche, wo mehrere Holzpaletten und Betonplatten geladen waren. Durch den raschen Einsatz der Feuerwehren Kleinheubach und Großheubach konnte die Flammen gelöscht werden. Ein technischer Defekt an der Hydraulik des Fahrzeugkrans kann nicht ausgeschlossen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 6000 Euro.


Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.