Bundesstraße 469: Umbau der Anschlussstelle Kleinheubach

Am Dienstag, 18.04.2017 beginnt der Umbau der Anschlussstelle Kleinheubach.
Die Bauarbeiten sind in mehrere Bauphasen unterteilt, die erste Bauphase umfasst die Erneuerung des Bauwerkes über die Gemeindestraße „Am Hundsrück“.
Zuerst sind verschiedene Vorarbeiten wie Kanalbauarbeiten und Leitungsverlegungen unter dem Bauwerk sowie der Bau von provisorische Auf- und Abfahrtsrampen zur B 469 vorgesehen, bevor dann ca. Mitte Mai 2017 mit den eigentlichen Brückenbauarbeiten begonnen wird.
Die Erneuerung des Bauwerkes wird bis Herbst 2018 erfolgen. In diesem Jahr wird das Teilbauwerk in Fahrtrichtung Miltenberg erneuert, ab 2018 dann das Teilbauwerk in Richtung Aschaffenburg.

Während der Bauarbeiten kommt es zu folgenden Verkehrsbeschränkungen:
Bereich B 469:

- Wegfall der Linksabbiegespur aus Richtung Miltenberg in Richtung Amorbach
- Spureinengungen in beiden Fahrtrichtungen im Bauwerksbereich
- Zu- und Abfahrt zur B 469 über provisorische Rampen

Gemeindestraße „Am Hundsrück“

- Vollsperrung im Bauwerksbereich vom 18.04.2017 bis Herbst 2018 für Fahrzeuge jeder Art, Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren
- Vollsperrung für Fußgänger während der Brückenabbrucharbeiten (ca. 2-3 Wochen im Mai/ Juni 2017 und Anfang 2018 – eine gesonderte Information erfolgt rechtzeitig)
Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und führt über die St 2310 und die Kreisstraße Mil 4 nach Rüdenau (siehe beigefügte Umleitungsskizze).

Die Baumaßnahme dauert voraussichtlich bis Herbst 2020.

Über den genauen Ablauf der Bauarbeiten informiert das Staatliche Bauamt Aschaffenburg im Rahmen einer Bürgerinformationsveranstaltung am 08.05.2017 um 19 Uhr im Bürgerzentrum Hofgarten in Kleinheubach.

Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.

Die Hinweise zu den aktuellen Verkehrsbehinderungen durch Baumaßnahmen können auch auf der Internetseite des Staatlichen Bauamtes Aschaffenburg (www.stbaab.bayern.de) nachgelesen werden.

NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen