Einbruch in Tankstelle – vier Täter mit Pkw geflüchtet

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 18.08.2016

Kleinheubach. Am Mittwoch, gegen 23.34 Uhr, teilte eine Zeugin der Polizei mit, dass sie in unmittelbarer Nähe einer Tankstelle in der Gänsewiese verdächtige dunkel gekleidete Personen beobachtete. Obwohl die herbeigerufenen Polizeistreifen sehr schnell vor Ort waren, konnten sie die Personen nicht mehr antreffen. Am Gebäude der Tankstelle wurde festgestellt, dass eine rückwärtige Tür aufgebrochen war. Im Innern der Tankstelle wurde eine weitere Tür gewaltsam geöffnet und versucht, den dortigen Tresor aufzubrechen, was jedoch mißlang. Ein weiterer kleiner Würfeltresor wurde von den Tätern mitgenommen. Nach Mitteilung der Zeugin handelte es sich um vier dunkel gekleidete Männer, welche vermummt waren und sich in ausländischer Sprache unterhielten, türkisch kann jedoch ausgeschlossen werden. Über ihr Fluchtfahrzeug ist nur bekannt, dass sie einen Pkw Kombi benutzten. Über den Sach- bzw. Diebstahlsschaden ist bisher noch nichts bekannt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen