Geflüchteter Ladendieb

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 11.08.2016

KLEINHEUBACH – In der Seehecke hat am Mittwoch gegen 16.30 Uhr ein dreister Ladendieb zugeschlagen. In einem Supermarkt stopfte der Mann Bekleidung, Süßigkeiten, Kosmetik und Alkohol im Wert von über hundert Euro in seinen Rucksack. Anschließend wollte er das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen. Als im Kassenbereich der Alarm auslöste, schmiss er seinen Rucksack samt Beute auf den Boden und rannte aus dem Markt. Bei dem bislang unbekannten Täter handelt es sich um einen ca. 30 jährigen Mann, der dunkel gekleidet war.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen