Pkw-Fahrer grob verkehrswidrig unterwegs

Pressebericht der PI Miltenberg vom 06.04.2017

Kleinheubach – Freudenberg:
Am Mittwoch, gegen 18:50 Uhr, nahm ein Citroen-Fahrer im Kleinheubacher Rondell ausgerechnet einem Zivil-Streifenfahrzeug der Polizei die Vorfahrt.
Der Fahrer des Dienstfahrzeuges musste ausweichen und stark abbremsen. Im weiteren Verlauf fuhr der Citroen-Fahrer mit ca. 100 km in der 70er-Zone im Bereich Bürgstadt und überholte auf der L2310, kurz vor Freudenberg, trotz Gegenverkehr. Bei der Anhaltung waren die Beamten etwas verblüfft, denn als Begründung gab der 47-Jährige für seine rasante Fahrweise an: „Muss zum Fussballtraining“.
Den Kicker einer AH-Mannschaft erwartet nun eine saftige Geldbuße und Punkte.

NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen