Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in Kleinheubach/HEM-Tankstelle

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 12.08.2018
Kleinheubach:Am 11.08.2018, gegen 14:50 Uhr ereignete sich auf dem Gelände der HEM-Tankstelle in Kleinheubach ein Verkehrsunfall. Nach Angaben des Anzeigeerstatters stand dieser mit seinem Pkw zum Unfallzeitpunkt in der Nähe einer Tankstellenzapfsäule. Ein anfahrender Pkw-Fahrer blieb mit seinem Pkw, Daimler-Benz Cabriolet, Farbe rot, an dem Pkw des Anzeigeerstatters hängen und beschädigte diesen hierdurch. Auf den Verkehrsunfall angesprochen, beleidigte der Unfallverursacher des Geschädigten noch und fuhr in unbekannte Richtung davon. Seine Personalien gab der Unfallbeteiligte gegenüber dem Geschädigten nicht an. Den Unfallverursacher erwartet nun eine Anzeige, wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort. Die Schadenshöhe beim Pkw des Geschädigten wird auf ca. 1500 – 2000 Euro beziffert.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen