Vizemeistertitel für Bernd Ullrich vom Fotoclub Miltenberg

Bild zeigt von links: den Bürgermeister der Stadt Wiehl Ulrich Stücker, den Vorstandsvorsitzenden der Sparkassen der Homburgischen Gemeinden Hartmut Schmidt, Deutscher Vizemeister Bernd Ullrich und den Präsidenten des Deutschen Fotoverbandes DVF Wolfgang Rau
  • Bild zeigt von links: den Bürgermeister der Stadt Wiehl Ulrich Stücker, den Vorstandsvorsitzenden der Sparkassen der Homburgischen Gemeinden Hartmut Schmidt, Deutscher Vizemeister Bernd Ullrich und den Präsidenten des Deutschen Fotoverbandes DVF Wolfgang Rau
  • Foto: Andrea Ullrich
  • hochgeladen von Bernd Ullrich

Über 200 Gäste feierten in Wiehl und Nümbrecht

Wiehl/Kleinheubach. Medaillen, Pokale, Trophäen, Ehrungen: Bei der Preisverleihung zur Deutschen Fotomeisterschaft 2017 des Deutschen Fotoverbandes am Samstag in Wiehl/Nümbrecht gab es viel Applaus für die Preisträger. Deutscher Vizemeister wurde der Kleinheubacher Bernd Ullrich. Über 200 Fotofreunde und Gäste feierten im Forum der Sparkasse Wiehl die erfolgreichen Fotografen. Darunter auch viele Nachwuchstalente. Unser Bild zeigt von links: den Bürgermeister der Stadt Wiehl Ulrich Stücker, den Vorstandsvorsitzenden der Sparkassen der Homburgischen Gemeinden Hartmut Schmidt, Deutscher Vizemeister Bernd Ullrich und den Präsidenten des Deutschen Fotoverbandes DVF Wolfgang Rau.

Mehr Informationen unter:
www.fotoclub-miltenberg.de

Autor:

Bernd Ullrich aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen