Erstkommunion der Pfarreien Kleinheubach und Laudenbach

23 Kommunionkinder aus den Pfarreien Kleinheubach und Laudenbach, gemeinsam mit Dekan Michael Prokschi, der Gemeindeassistentin Simone Dempewolf und den Messdienern aus der Pfarreiengemeinschaft "Am Engelberg"
2Bilder
  • 23 Kommunionkinder aus den Pfarreien Kleinheubach und Laudenbach, gemeinsam mit Dekan Michael Prokschi, der Gemeindeassistentin Simone Dempewolf und den Messdienern aus der Pfarreiengemeinschaft "Am Engelberg"
  • hochgeladen von Sabine Kirchmann
Wo: Katholische Kirche, Hauptstraße 27, 63924 Kleinheubach auf Karte anzeigen

Erstkommunion der Pfarreien Kleinheubach und Laudenbach
(Bild +Text: Sabine Kirchmann)

Seit Ende 2017 bereiteten Dekan Michael Prokschi und Gemeindeassistentin Simone Dempewolf die Kleinheubacher und Laudenbacher Kinder auf ihre Erste Heilige Kommunion vor.
(Nachfolgend in alphabetischer Reihenfolge: Samuel Fries, Paula Hentschel, Lara Hofmann, Jane Lüft, Maxim Majer, Gennadi Morozov, Leonie Motzel, Clara Neto Rolo, Jonathan Pani, Alina Reuß, Luca Rickert, Anna-Lena Schwaab, Hannah + Sophie Sehn, Pia Wittasek, Markus Breitenbach, Leonie Eilbacher, Dana Jochim, Henrik Löffler, Antonia Ludwig, Maylin Manassis, Mia Rohleder, Tom Willert)
Bei herrlichem Sonnenschein wurden die 23 Jungen und Mädchen gemeinsam mit ihren Eltern am Sonntag, 15.04.2018 morgens um 9.30 Uhr mit Pfarrer Michael Prokschi, der Gemeindeassistentin Simone Dempewolf, vielen Messdienern und den Kleinheubacher Musikanten vom Schlosspark aus in die katholische Kirche von Kleinheubach geleitet. Zum Glück waren die ersten vier Bänke für die Kommunionkinder und deren nächste Angehörigen reserviert, sonst hätte die Gruppe keinen Platz mehr gefunden, so voll besetzt war das Gotteshaus, als sie bei feierlichem Orgelspiel pünktlich um 10.00 Uhr in die Kirche Einzug hielten.
Der Gottesdienst wurde von der Singgruppe "Lichtblick" aus Riedern sehr festlich umrahmt und die Hauptamtlichen bemühten sich um eine kindgerechte, offene Gestaltung. Unter anderem las Frau Dempewolf eine Geschichte über die wegweisenden Kirchtürme vor, welche sich Herr Prokschi anschließend von den Kommunionkindern auslegen lies: Der Kirchturm zeigt uns, wo Jesus zu Hause ist, wo er uns immer hin einlädt, um uns im Gottesdienst zu stärken. Kirchturmschauen heißt nach oben zu Jesus sehen, aber wir haben auch alle durch die bekannte Geschichte vom "Hans-guck-in-die- Luft" gelernt, dass man nicht nur nach oben, sondern auch nach vorne blicken sollte ... die Mitmenschen mitnehmen, so wie jeder einzelne ist ...

Diesen schönen, von Gott geschenkten Erstkommuniontag durften die Kinder mit einer gemeinsamen Dankandacht um 18.00 Uhr beenden.

Herr Prokschi kam letztmalig als Pfarradministrator der Pfarreiengemeinschaft 'Am Engelberg' aus Kirchzell nach Kleinheubach, um diese Feier zu zelebrieren. Hierfür sagen wir nochmals ganz herzlich DANKESCHÖN und „Vergelt's Gott!“

Gott spricht: Ich will Dich segnen, und Du sollst ein Segen sein (1 MOSE 12,2)

23 Kommunionkinder aus den Pfarreien Kleinheubach und Laudenbach, gemeinsam mit Dekan Michael Prokschi, der Gemeindeassistentin Simone Dempewolf und den Messdienern aus der Pfarreiengemeinschaft "Am Engelberg"
Generalprobe der 23 Erstkommunionkinder am Freitag, den 13. April 2018, gemeinsam mit Pfarrer Michael Prokschi und Gemeindeassistentin Simone Dempewolf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen