Pfarrer Adolphe kehrt wieder in den Kongo zurück

2Bilder

Foto+Text: Sabine Kirchmann
4 Wochen Urlaubsvertretung sind schon wieder vorbei
Zu Beginn der Vorabendmesse am 27.08.2016 sprach PfGrVorsitzender Rainer Schlombs anlässlich des letzten Gottesdienstes von Pfarrer Adolphe in Kleinheubach ein paar Dankesworte (nach der Vesper am 28.08.2016 übernahm dies Christine Breitenbach für die Laudenbacher Gläubigen) :
Pfarrer Adolphe ist am 30.07.2016 nun schon zum 7. Mal aus dem Kongo angereist. Er übernahm heuer die 4-wöchige Urlaubsvertretung von Vikar Manuel Vetter in Kleinheubach und Laudenbach. Aufgrund seines unkomplizierten und humorvollen Wesens hat er mittlerweile schon viele Bekannte, auch über diese beiden Gemeinden hinaus gefunden. An dieser Stelle besten Dank ALLEN, die ihn wieder freudig aufgenommen und kulinarisch umsorgt haben.
In seiner Heimat im Kongo unterstützt Pfarrer Adolphe Projekte für Aids-Waisen (die Eltern dieser Kinder sind durch Aids gestorben). Der Vorsitzende forderte die Gemeinde auf, ruhig etwas tiefer in ihre Taschen zu greifen, damit die heutige Kollekte etwas üppiger ausfällt. Diese ist nämlich für seine Heimat im Kongo bestimmt und soll ihm bei seinen Tätigkeiten mit den Kindern eine kleine Hilfe sein.
Wir bedanken uns recht herzlich für sein regelmäßiges Kommen und dafür, dass er auch in diesem Jahr wieder mit viel Engagement die „geistliche Lücke“ geschlossen hat. Auch würden wir uns sehr freuen, wenn Pfr. Adolphe seine jährlichen Besuche bei uns fortsetzen könnte.
Die Pfarreiengemeinschaft „Am Engelberg“ sagt dafür schon mal ein herzliches Vergelts’s Gott und wünscht für Montag eine gute, gesegnete Heimreise.

Autor:

Sabine Kirchmann aus Kleinheubach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen